Auf Safari in Tansania, Kenia, Namibia und Simbabwe

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_6

Reiner Harscher war schon überall dort, wo man den Atem vor Faszination anhält, den Alltag einfach vergisst und die Kulisse perfekt ist, Orte, in denen Reiner Harscher den Einwohnern direkt in die Augen geblickt, exotische Tierwelten kennen gelernt und unberührte Naturlandschaften bestaunt hat. Orte, wie zum Beispiel Afrikas schönste Naturreservate.

Im Dezember ist der Reise-Fotograf mit seiner Reise-Reportage „Sehnsucht Afrika“ in Düsseldorf und Köln zu Gast. Mit atemberaubenden Aufnahmen und spannenden Geschichten nimmt er das GRENZGANG-Publikum mit auf Safari in Tansania, Botswana, Kenia, Namibia, Zimbabwe und Zambia.

Wir haben euch hier ein paar beeindruckende Aufnahmen zum Träumen und Staunen zusammengestellt.

Wer Reiner Harscher live erleben möchte, hat die Chance am 04.12 im Düsseldorfer Savoy Theater und am 11.12. in der Stadthalle Köln-Mülheim.

Alle Infos gibt’s hier.

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_3

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_7

Nach der Regenzeit in der frisch grünen Savanne südlich der Serengeti werden tausende von Gnus geboren. Dies ist gleichzeitig der Beginn der großen Gnuwanderung, die ihren spektakulären und dramatischen Höhepunkt nimmt, wenn mehr als zwei Millionen Gnus den Maara Fluß zwischen Kenia und Tansania überqueren müssen.

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_12

Reiner Harscher filmt und fotografiert die Großtiere üblicherweise von speziellen Safarifahrzeugen heraus. Nur ganz selten tritt er den „Großen“ ohne schützende Blechkarosse entgegen.

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_5

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_1

Reiner Harscher führt dies Besucher auch in die kleinen Dörfer: In Kenia ist der Fotograf zu Gast bei Maasai-Nomaden und -Kriegern, bei Fischern am Kariba-See und bei den Himba im Kaokoveld.

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_10

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_2

grenzgang_sehnsucht-afrika_reiner-harscher_4



Veröffentlicht von Patricia Pilgram am 30. November 2016 in der Kategorie »Aus aller Welt« mit den Schlagwörtern: ,


Spielorte Referenten FAQ

Artikel kommentieren

Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an post@grenzgang.de widerrufen.

Leon | 9. Okt 2017 um 14:22 Uhr

Wir haben auf unserem Afrika Urlaub auch eine klassische Tansania Safari gemacht und warensehr begeistert… Genauso toll wie das Outback waren aber die einheimischen Menschen.. So viel Lebensfreude und Herzlichkeit macht einen wehmütig