Bücher kaufen für den guten Zweck! Unser jährlicher Büchertisch am GRENZGÄNGER-Tag

Jedes Jahr nutzen wir unseren GRENZGÄNGER-Tag am Saisonabschluss, um mit einem Büchermarkt Spenden einzusammeln für eine Organisation, die uns berührt und besonders am Herzen liegt.
Unsere Referenten unterstützen uns dabei mit Bildbänden, DVDs, Kalendern, etc. und so entsteht ein Sammelsurium an Reiseliteratur, das euch zum Stöbern und Kaufen einlädt – der Erlös aus dem Bücherverkauf fließt ohne Umwege direkt an das Projekt.

Dieses Jahr haben wir uns für die Organisation Kongpo-Chukla e.V. von Olaf Schubert entschieden, die Medizin- und Schulbauprojekte in den Nomadengebieten Changtangs, der riesigen Hochebene in Tibet, unterstützt.

Kongpo-Chukla e. V. setzt sich seit 16 Jahren ehrenamtlich für Schulbau, den Bau von medizinischen Berufsschulen, Bildungsprojekte und die Verbesserung der medizinischen Versorgung in abgelegenen Teilen der Autonomen Provinz Tibet in China ein. Gemeinsam mit tibetische Krankenschwestern und Ärzten vom Project for Strengthening the Traditional Tibetan Medicine (PSTTM) wird zurzeit versucht, die sehr schlechte medizinische und hygienische Situation der tibetischen Nomadenbevölkerung im dünn besiedelten Gebiet der Twin Lakes in der Provinz Nagqu nordwestlich von Lhasa auf 4.500 m Höhe zu verbessern. Bis zu vier Mal im Jahr fährt ein tibetisches Ärzteteam in die Nomadengebiete Changtangs, der riesigen Hochebene in Tibet. Es wird unter anderem Aufklärungsarbeit geleistet, Geburtsvorsorge-, Nachsorge-, Hygiene- und Ernährungsberatung durchgeführt. Aber auch die Reduzierung von Kinderkrankheiten, der Knochenkrankheit und Sexualaufklärung stehen im Fokus der Arbeit. Zusätzlich werden die vorhandenen, sehr niedrig qualifizierten medizinischen Basisposten in mehreren wochenlangen Kursen in der Anwendung traditioneller tibetischer Medizin ausgebildet.

Weitere Infos zum Verein findet ihr auf www.kongpo-chukla.de.

Einen kleinen Einblick über die Region und die Arbeit der tibetischen Krankenschwestern und Ärzte bekommt ihr in dem aktuellen Projektfilm.

Wir freuen uns über jeden Cent, den wir durch die Bücheraktion an das Team von Kongpo-Chukla weitergeben können und danken schon jetzt für eure Unterstützung!

Also, kommt vorbei – wir freuen uns 🙂

Der GRENZGÄNGER-Tag findet am 7. Mai im Kölner Gloria Theater statt: Für diesen Tag haben wir eure Wunsch-Themen, die ihr uns über unserem Feedbackbogen auf den vergangenen Veranstaltungen mitgeteilt habt, aufgenommen. Und da sind sie, eure Best-Of-Kopfreisen: Die legendäre Rad- und Tuk-Tuk-Weltreise, Kanada und Indien!

Infos und Tickets gibt es hier.

Eure GRENZGÄNGER



Veröffentlicht von Patricia Pilgram am 2. Mai 2017 in der Kategorie »Aus aller Welt, GRENZGANG aktuell« mit den Schlagwörtern:

Artikel kommentieren

Kommentar