Hygienemaßnahmen
Bei GRENZGANG-Events


Erst einmal freuen wir uns riesig, dass du dich für unsere Veranstaltungen interessierst und bereit bist, endlich wieder mit uns auf Reisen zu gehen!

Wenn auch mit angezogener Handbremse, sind wir sehr froh, dich wieder an Bord begrüßen zu können.
Natürlich sind auch wir uns bewusst, dass Veranstaltungen in dieser Zeit ein achtsames Miteinander bedürfen. In unseren Händen liegt es nun, die Rahmenbedingungen unserer Veranstaltungen für dich so sicher und ebenso stimmungsvoll wie nur möglich zu gestalten. So möchten wir dir zeigen, dass wir über die geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen hinaus weitere Vorkehrungen getroffen haben, mit denen sich alle bei uns wohl fühlen können:

Abschalten mit Abstand.

Alle Veranstaltungen finden in großen Sälen statt, die wir maximal zur Hälfte mit Publikum füllen werden. Bei der Buchung wirst du sehen, dass wir die Sitzplätze mit großen Abständen angelegt haben.

Zeit gibt Ruhe und Sicherheit.

Es wäre hilfreich, wenn du für den Einlass mehr Zeit als gewohnt einplanst und rechtzeitig anreist, sodass beim Einlass kurz vor Beginn der Veranstaltung keine unnötigen Menschenansammlungen entstehen.

Hände in Unschuld (Desinfektionsmittel) waschen.

Sowohl am Eingang als auch an den Saaltüren steht Desinfektionsmittel bereit. Bitte nutze die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren.


Bestmögliche Durchlüftung.

Alle von uns bespielten Säle verfügen über Lüftungssysteme, die verbrauchte Luft hinaus- und frische in den Saal hineinbefördern.

Hier rein, da raus.

Nach Ende der Veranstaltung verlasst ihr den Saal Reihe für Reihe, teilweise durch die Notausgänge.



Hier sitze ich!

Wir sind verpflichtet, die Daten aller Besucher mit genauer Sitzplatzzuordnung aufzunehmen und vier Wochen lang zu speichern. Nach Ablauf der Frist werden diese unaufgefordert vernichtet. Die Personalisierung deiner Tickets ist im Vorfeld online möglich. Bitte nutze diese Möglichkeit, um lange Wartezeiten vor Ort zu vermeiden. Besucher, die ihre Tickets nicht online personalisiert haben, können dies vor Ort nachholen.

Maske wahren.

Innerhalb der Locations gilt die Maskenpflicht, diese gilt auch am Sitzplatz.



Augen auf.

Bodenmarkierungen, Hinweise auf LED-Screens oder Schildern weisen im Foyer auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln hin.


Vernetzt bleiben.

Wir bitten dich herzlich, die Corona-App des Robert-Koch-Instituts („Corona-Warn“) auf dem Smartphone aktiv zu haben, sofern dein Modell dies zulässt. Selbstverständlich ist diese Maßnahme freiwillig.

Langstreckenflug ohne Zwischenstopp

Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird es innerhalb der Veranstaltung keine Pause geben.



Wirklich fit? Dann: Herzlich willkommen!

Falls du dich nicht gut fühlst (Husten, Fieber, starke Müdigkeit oder ungewöhnliche Kopfschmerzen), schone dich lieber zu Hause. Mit Krankheitssymptomen auf eine Veranstaltung zu gehen, gibt weder dir noch allen anderen Besuchern ein gutes Wohlgefühl.

Unser Team steht für Fragen vor Ort zur Verfügung und unser Moderator wird dich durch die Veranstaltung führen.
Wir freuen uns sehr, dich nach der langen Pause auf eine Reise mit dem Kopf mitzunehmen!