Steine in der Stadt
Geologische Stadtführung


Unsere Städte bestehen vor allem aus Stein, eine riesige Bandbreite geologischer Pretiosen ist dort verbaut worden. Und so laden die urbanen Zentren unserer Region zu einer Schatzsuche auf Straßen und Friedhöfen, an Gebäuden und alten Gemäuern, in Kirchen und alten Veedeln ein. Sven von Loga bringt all die interessanten Gesteine zum Sprechen.

Die Steine verschiedener Kirchen erzählen von der Entstehung des Siebengebirges in einem vulkanischen Inferno und den gewaltigen Vulkanausbrüchen im Laacher See Gebiet, während die herrlichen Fossilien in den Fassaden verschiedener Häuser von Tropischen Meeren berichten, die vor Jahrmillionen Süddeutschland bedeckten.

Auch wenn diese Expedition ohne Geologenhämmer stattfinden muss, erfahren die Teilnehmer bei der zweistündigen Wanderung durch die Straßen Spannendes über Geologie, Vulkanismus und Erdgeschichte, zu versteinerten Muscheln, Schnecken, Seelilien und Tintenfischen, aber auch von der Bergbaugeschichte in der Region.

Gut zu Wissen

Empfohlene Gruppengröße: 15 – 30 Teilnehmer
Tour-Dauer: ca. 2 Stunden, zzgl. Anreise
Mögliche Destinationen: Köln-City & Köln-Deutz, Düsseldorf, Bonn, Bergisch Gladbach und Siegburg
Optional: Gemütliches Einkehren in der jeweiligen Stadt

Steine in der Stadt
Beitrag von der WDR Lokalzeit