Abenteuer Naturfotografie – Jäger des Lichts!

Veröffentlicht am 25. Oktober 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell


© Bernd Römmelt, Polarlichter auf den Lofoten

Naturfotografen sind merkwürdige Menschen: Sie fliegen mit 50 Kilo Übergepäck in Gegenden, in denen sich Polarfuchs und Karibu Gute Nacht sagen, leben wochenlang in einem winzigen Zelt, wo sie sich von Reis und Tütensuppen ernähren, lassen sich von Mücken zerstechen und schleppen Rucksäcke mit sündteurer Ausrüstung durch die Tundra, bis die Bandscheiben streiken. Warum tun sie sich das an? Weil sie mit Vorliebe aus unbekannten Welten berichten. Sie wollen uns Dinge zeigen, die wir mit eigenen Augen nicht zu sehen bekommen.

mehr lesen


Höhenluft im Flachland schnuppern – Rückblick 10. Kölner AlpinTag

Veröffentlicht am 17. Oktober 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell

Am 14. Oktober feierte der Kölner AlpinTag sein 10jähriges Jubiläum!

Beim 10. Kölner AlpinTag konnten die rund 4.000 Besucher einmal mehr das gesamte Spektrum des Bergsports erleben. Zahlreiche Aussteller und ein umfangreiches Erlebnisprogramm weckten die Lust am Abenteuer vor der eigenen Haustür genauso wie das Fernweh auf die entlegensten Winkel der Welt.

mehr lesen


Rückblick auf die ersten Discovery Days!

Veröffentlicht am 9. Oktober 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell

Am 29. und 30. September fanden in Laax in der Schweiz die ersten Discovery Days, eines der verrücktesten Reise-und Abenteuerfestivals statt. Im Zentrum stand ein Wettbewerb unter Abenteurern, Forschern und Fotografen um den besten Reisebericht.

So durften wir zwei Tage lang spannende Abenteuer, unglaubliche Geschichten und tolle Bilder aus der ganzen Welt erleben. Unsere Newcomer entführten uns von Sibirien bis Irland, von Kanada bis in den Himalaya und vom Nordkap nach Afrika. Wir entdeckten fremde Länder, Kulturen, Menschen aber auch exotische und heimische Tiere.

mehr lesen


Wählen Sie Ihr Lieblingscover unseres Grenzgang-Referenten Thorge Berger …

Veröffentlicht am 29. September 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell, Neuigkeiten

Die November/Dezemberausgabe des renommierten Fotoforum Magazins wird eine Titelgeschichte des Reisefotografen und Grenzgang-Referenten Thorge Berger über seine Fotoreise durch den Iran sein.

Ihr könnt Thorge u.a. bei folgenden Grenzgang-Terminen erleben:
14.10.17 im Rahmen des Kölner Alpintags
09./10.03.18 in der Fotoschule Kompakt)

Er war dort im April diesen Jahres mit seiner Frau Heike und seinem Freund und Fotografen-Kollegen, dem Deutsch-Iraner Mehran Khadem-Awal unterwegs. Seine Frau hat nun auch erstmals an einer Fotogeschichte von Thorge mitgeschrieben, die es dann gleich auf den Titel des Fotoforum Magazins geschafft hat! Vielleicht ja demnächst mehr vom „Dreamteam“ …!?
Als Reiseziel noch weitgehend unbekannt, berichten die beiden von ihren Eindrücken, von wunderbaren Foto-Spots und geben zahlreiche Foto-Tipps für Iran-Reisende.

Wer die Wahl hat, hat die Qual …!?
Thorge lieferte dem Fotoforum so viele tolle Titelmotive, dass das Magazin nun seine Leser um Hilfe bei der Auswahl bittet! Dafür haben sie ein Online-Voting gebastelt und alle Interessierten können für ihr Wunschtitelbild abstimmen … (Wenn Ihr mich fragt, gar keine einfache Aufgabe!)
Hier gehts zum Voting:
https://www.fotoforum.de/ihr-wunschtitel


Die Abstimmung läuft noch bis zum 04.10.2017.
Das Heft erscheint dann am 06. November. Wir sind sehr gespannt, welches Foto es schlussendlich auf den Titel schaffen wird!


10 Jahre Kölner AlpinTag – Auch wir feiern mit!

Veröffentlicht am 25. September 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell

Die erste eigene Klettertour planen, bekannte Bergsportgrößen treffen oder ein Schnäppchen beim Alpinflohmarkt ergattern: Das alles bietet der Kölner AlpinTag am 14. Oktober 2017 im Forum Leverkusen.

Wir freuen uns, dass wir wieder als Aussteller mit unserem GRENZGANG-Stand dabei sind und feiern ein kleines GRENZGANG-Klassentreffen: Neben unserem Team, Moderatoren und ehemaligen Praktikanten könnt Ihr auch bekannte Gesichter aus unserem GRENZGANG-Programm treffen:

Sicher kennt Ihr noch Stefan Erdmann, der uns im letzten Jahr mit seiner Reise-Reportage Island verzaubert hat. Jetzt habt Ihr die Chance den sympathischen Filmemacher gleich zweimal zu erleben: Mit fesselnden Bildern und persönlichen Geschichten nimmt er sein Publikum mit nach Bhutan und in seine Heimat – zum Chiemsee & ins Alpenland.

mehr lesen


„Du hast die Welt entdeckt, wir entdecken Dich!“ – Discovery Day 2017 in Laax

Veröffentlicht am 20. September 2017 in der Kategorie Aus aller Welt, GRENZGANG aktuell

Auf unserer Erde leben über 7 Milliarden Menschen auf 149 Millionen km² Landfläche. Daraus ergibt sich eine fast unendliche Zahl von Begegnungen und Aufenthaltsorten und so eine noch unendlichere Zahl an Geschichten. Jedes Jahr versuchen wir ein spannendes Programm, mit außergewöhnlichen Geschichten zusammenzustellen. Oft ist dies nicht ganz leicht und wir machen uns selber auf die Suchen nach dem besonderen, dem überraschenden. Schon oft haben wir auch tolle Menschen mit außergewöhnlichen Erlebnissen entdeckt. Aber uns ist bewusst, da draußen in der Welt gibt es noch viel mehr davon. Wir kennen Sie einfach nicht.

Aus diesem Grund haben wir zusammen mit Explora Events und der Mundologia entschlossen, einen Newcomer-Wettbewerb ins Leben zu rufen. „Du hast die Welt entdeckt, wir entdecken Dich!“, lautet unser Motto. Ziel ist es, unbekannten Talenten die Möglichkeit zu geben, sich auf der Bühne auszuprobieren. Mit packenden Bildern und Filmaufnahmen erzählen sie live und persönlich von ihren einmaligen Abenteuern. Dabei geht es nicht um den perfekten Auftritt und Postkartenmotive, sondern darum, ob der Kandidat es schafft, das Publikum mit seiner Story mitzureissen – zum Lachen, zum Mitfiebern, zum Nachdenken, zum Wegträumen.

mehr lesen


GRENZGANG-Sommerkino im Kölner Rheinauhafen

Veröffentlicht am 18. Mai 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell, Neuigkeiten, Veranstaltungstipps

Auch in diesem Sommer könnt Ihr GRENZGANG-Reise-Reportagen unter freiem Sternenhimmel erleben.
Im Panorama des Kölner Yachthafens erzählen Abenteurer und Weltenbummler auf schwimmender Großleinwand von ihren Eindrücken aus fernen Ländern und machen Lust selber aufzubrechen.
Lasst Euch inspirieren von einer „Reise mit dem Kopf“.

Los geht am 20. Juli mit den Sailing Conductors:

mehr lesen


Erfolgreiche Spendenaktion am GRENZGÄNGER-Tag

Veröffentlicht am 10. Mai 2017 in der Kategorie GRENZGANG aktuell

Wir hatten einen wunderbaren GRENZGÄNGER-Tag​ letzten Sonntag im GLORIA THEATER!
Bei unserem Büchertisch für den guten Zweck ist einiges zusammengekommen: 1200€ gehen an die Organisation Kongpo-Chukla e.V.!!!
Vielen Dank für eure Unterstützung! Wir freuen uns sehr.

Zum Verstädnis: Jedes Jahr nutzen wir unseren GRENZGÄNGER-Tag am Saisonabschluss, um mit einem Büchermarkt Spenden einzusammeln für eine Organisation, die uns berührt und besonders am Herzen liegt. Dieses Jahr haben wir uns für die Organisation Kongpo-Chukla e.V. von Olaf Schubert entschieden, die Medizin- und Schulbauprojekte in den Nomadengebieten Changtangs, der riesigen Hochebene in Tibet, unterstützt.

Hier findet ihr noch einmal alle Infos über das Projekt.


ProgrammVorschau: Die Jäger des Lichts im November bei GRENZGANG!

Veröffentlicht am 5. Mai 2017 in der Kategorie Aus aller Welt, GRENZGANG aktuell

Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt, Florian Schulz: sie sind die „Jäger des Lichts“ – und ständig auf der Jagd nach einmaligen Bildern! Sie fliegen mit 50 Kilo Übergepäck in Gegenden, in denen sich Polarfuchs und Karibu „Gute Nacht“ sagen, leben wochenlang im winzigen Zelt, lassen sich von Mücken zerstechen und schleppen Rucksäcke durch die Tundra, bis die Bandscheiben streiken. Warum tun sie sich das an? Weil sie mit Vorliebe aus unbekannten Welten berichten. Sie wollen uns Dinge zeigen, die wir mit eigenen Augen nicht zu sehen bekommen.

In dieser Reise-Reportage stehen fünf der bekanntesten deutschen Naturfotografen vereint auf einer Bühne und präsentieren live und persönlich ihre besten Bilder und Geschichten: Sie erzählen live und mitreißend von ihrer Motivation, ihren Einflüssen und Zielen sowie ihrer ganz individuellen Arbeits- und Herangehensweise.

mehr lesen


Bücher kaufen für den guten Zweck! Unser jährlicher Büchertisch am GRENZGÄNGER-Tag

Veröffentlicht am 2. Mai 2017 in der Kategorie Aus aller Welt, GRENZGANG aktuell

Jedes Jahr nutzen wir unseren GRENZGÄNGER-Tag am Saisonabschluss, um mit einem Büchermarkt Spenden einzusammeln für eine Organisation, die uns berührt und besonders am Herzen liegt.
Unsere Referenten unterstützen uns dabei mit Bildbänden, DVDs, Kalendern, etc. und so entsteht ein Sammelsurium an Reiseliteratur, das euch zum Stöbern und Kaufen einlädt – der Erlös aus dem Bücherverkauf fließt ohne Umwege direkt an das Projekt.

Dieses Jahr haben wir uns für die Organisation Kongpo-Chukla e.V. von Olaf Schubert entschieden, die Medizin- und Schulbauprojekte in den Nomadengebieten Changtangs, der riesigen Hochebene in Tibet, unterstützt.

Kongpo-Chukla e. V. setzt sich seit 16 Jahren ehrenamtlich für Schulbau, den Bau von medizinischen Berufsschulen, Bildungsprojekte und die Verbesserung der medizinischen Versorgung in abgelegenen Teilen der Autonomen Provinz Tibet in China ein. Gemeinsam mit tibetische Krankenschwestern und Ärzten vom Project for Strengthening the Traditional Tibetan Medicine (PSTTM) wird zurzeit versucht, die sehr schlechte medizinische und hygienische Situation der tibetischen Nomadenbevölkerung im dünn besiedelten Gebiet der Twin Lakes in der Provinz Nagqu nordwestlich von Lhasa auf 4.500 m Höhe zu verbessern. Bis zu vier Mal im Jahr fährt ein tibetisches Ärzteteam in die Nomadengebiete Changtangs, der riesigen Hochebene in Tibet. Es wird unter anderem Aufklärungsarbeit geleistet, Geburtsvorsorge-, Nachsorge-, Hygiene- und Ernährungsberatung durchgeführt. Aber auch die Reduzierung von Kinderkrankheiten, der Knochenkrankheit und Sexualaufklärung stehen im Fokus der Arbeit. Zusätzlich werden die vorhandenen, sehr niedrig qualifizierten medizinischen Basisposten in mehreren wochenlangen Kursen in der Anwendung traditioneller tibetischer Medizin ausgebildet.

Weitere Infos zum Verein findet ihr auf www.kongpo-chukla.de.

Einen kleinen Einblick über die Region und die Arbeit der tibetischen Krankenschwestern und Ärzte bekommt ihr in dem aktuellen Projektfilm.

Wir freuen uns über jeden Cent, den wir durch die Bücheraktion an das Team von Kongpo-Chukla weitergeben können und danken schon jetzt für eure Unterstützung!

Also, kommt vorbei – wir freuen uns 🙂

Der GRENZGÄNGER-Tag findet am 7. Mai im Kölner Gloria Theater statt: Für diesen Tag haben wir eure Wunsch-Themen, die ihr uns über unserem Feedbackbogen auf den vergangenen Veranstaltungen mitgeteilt habt, aufgenommen. Und da sind sie, eure Best-Of-Kopfreisen: Die legendäre Rad- und Tuk-Tuk-Weltreise, Kanada und Indien!

Infos und Tickets gibt es hier.

Eure GRENZGÄNGER