Lateinamerika im Fokus

Willkommen zu einer faszinierenden Reise durch Lateinamerika!


© Heiko Beyer, Die Anden – Von Venezuela nach Kap Hoorn

Am Sonntag, den 26. November startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln der erste Thementag der GRENZGANG-Saison: Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentieren wir gemeinsam mit dem Museum einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas.

Was euch am Sonntag alles erwartet, haben wir hier zusammengefasst:

Traditioneller peruanischer Tanz, mitreißende lateinamerikanische Trova-Musik und eine musikalische Reise durch Peru von „gefühlvoll“ bis „tanzbar“ sorgen für lateinamerikanische Stimmung in Köln.

Bei Führungen durch die Dauerausstellung des RJM erleben Besucher eine Reise nach Lateinamerika und ein Schnupperkurs gibt Einblicke in das dort gesprochene Spanisch.


© GRENZGANG, Thementag Lateinamerika Saison 2014/15

Um 11 Uhr ist außerdem der oscarnominierten Film des kolumbianischen Filmemachers Ciro Guerra „Der Schamane und die Schlange“ zu sehen. Der Abenteuerfilm handelt von den Wissenschaftlern Koch-Grünberg und Evans, die Anfang des 20. Jh. auf der Suche nach Heilpflanzen sind, zum Amazonas reisen und dort den Schamanen Karamakate kennen lernen.

Wer den mexikanischen Totenaltar noch einmal sehen möchte hat am Sonntag zum letzten Mal die Chance. Eine interessante Kurzführung mit den Künstlerinnen Rosaana Velasco und Liliana Cobos findet um 13.45 Uhr statt.

Und wer jetzt schon mal nach Weihnachtsgeschenken schauen mag, wird sicher bei den zahlreichen Kunsthandwerks-Ständen fündig.

Das literarische Kolumbien zeigt uns Carolina Bustos Beltrán: Die in Paris lebende Autorin liest um 16.45 Uhr auf Spanisch Erzählungen aus ihrem neuesten Buch „Sueño stereo“.
Außerdem laden Vorträge und Lesungen zu aktuellen Themen wie Klima, Fahrradfahren in Lateinamerika und Kohleabbau zum Zuhören und Mitreden ein.

Kinder können spannende Märchenlesungen hören, beim Bemalen von mexikanischen Totenköpfen aus Gips kreativ werden und sich beim Piñataspiel „süß“ überraschen lassen.


© Immanuel Schulz, Kolumbien – Vielfalt erleben

Und bei unseren drei GRENZGANG Reise-Reportagen geht es durch Peru, Amazonien und Kolumbien. Tickets und Infos findet ihr hier.

So sieht der Zeitplan aus:
10:00-18:00 Uhr: Lateinamerikanische Musik, Initiativen, Informationen und Kunsthandwerk
10:30-13:00 Uhr: GRENZGANG-Reportage „Peru – Das Erbe der Inka
11:00-13:05 Uhr: Abenteuerfilm „Der Schamane und die Schlange“ (näheres zum Film lesen Sie weiter unten)
11:30-12:00 Uhr: Lesung: Mittelamerikanische Märchen für Kleine und Große
11:35-11:55 Uhr: Peruanische und Lateinamerikanische Musik mit der Gruppe Inkamerica
12:00-13:00 Uhr: Schnupperkurs: Erste Sätze in Lateinamerikanischem Spanisch
12:15-13:15 Uhr: Kunterbuntes Piñataspiel für Kinder mit süßen Überraschungen
12:30-13.00 Uhr: „Die Amerikas im RJM“ – Führung
13:15-13:30 Uhr: Die Museumsgesellschaft des RJM stellt sich vor
13:05-13:25 Uhr: Lateinamerikanische Musik zum Tanzen mit der Gruppe Inkamerica
13:30-14:00 Uhr: Lesung: Südamerikanische Märchen für Kleine und Große
13:45-14:15 Uhr: „Die Lebenden bei den Toten zu Besuch“ – Kurzführung zum mexikanischen Totenaltar mit den Künstlerinnen
13:45-14:45 Uhr: „Gegen den Strom“ – Radiosendung zum Thema „Klimagerechtigkeit und globale Auswirkungen des Kohleabbaus“
14:00-16:30 Uhr: GRENZGANG-Reportage „Amazonien – Unterwegs am großen Strom“
14:15-14:35 Uhr: „Trova Latinoamericana“ – Bühnenprogramm im Foyer
14:15-15:15 Uhr: Kunterbuntes Piñataspiel für Kinder mit süßen Überraschungen
15:00-17:00 Uhr: Direkt aus Mexiko: Glitzernde Totenköpfchen aus Gips und bunte Totenkopfmasken aus Karton – offene Werkstatt für Kinder
15:05-15:25 Uhr: Traditionelle Tänze aus Peru mit der Gruppe Color Perú
15:15-16:15 Uhr: „Politik und Kunsthandwerk: Perspektiven der Shipibo-Frauen aus Peru zur
Klimapartnerschaft mit der Stadt Köln“ – Vortrag
15:30-16:00 Uhr: „Die Amerikas im RJM“ – Führung
16:00-17:00 Uhr: „¡Viva la velolución! Das Fahrrad als Politikum in Lateinamerika“ – Vortrag
16:20-16:40 Uhr: „Trova Latinoamericana“ – Bühnenprogramm
16:45-17:45 Uhr: Lesung: Literarisches Kolumbien mit Carolina Bustos Beltrán
17:00-19:30 Uhr: GRENZGANG Reportage „Kolumbien – Vielfalt erleben“
17:15-17:35 Uhr: Traditionelle Tänze aus Peru mit der Gruppe Color Perú

Alle Informationen zum Thementag Lateinamerika findet ihr hier im Flyer.

Wir freuen uns auf Euch 🙂



Veröffentlicht von Patricia Pilgram am 20. November 2017 in der Kategorie »Veranstaltungstipps« mit den Schlagwörtern: , , ,

Artikel kommentieren

Kommentar