Äthiopien - Land der Vielfalt


Von der boomenden Hauptstadt Addis Abeba in die schroffen Hochgebirge mit den höchsten Gipfeln Afrikas über fruchtbare und artenreiche Regenwälder bis in die heißeste Wüste unserer Erde: In seiner neuen Reise-Reportage reist Christian Sefrin in das Land der Vielfalt am Horn von Afrika. Abseits der bekannteren Pfade trifft der Weltenbummler auf die Äthiopier, durchlebt mit ihnen den Alltag und wohnt ihren Traditionen und Festen bei, die ihn intensive Erfahrungen mit einer tief verwurzelten Kultur machen lassen. Humorvoll berichtet der Geograf und Fotograf von abenteuerlichen Begegnungen und portraitiert das geheimnisvolle und widersprüchliche Land im Osten Afrikas – weder verurteilend noch verherrlichend. Die Natur des Landes ist einzigartig, genauso wie seine Geschichte und Menschen. Wer einmal eintaucht, dem fällt es schwer wieder zu gehen. Es ist an der Zeit, ein erfrischendes und realistisches Bild über Äthiopien zu zeichnen!

Köln So 28.01.2018
Rautenstrauch-Joest-Museum 10:30 - 13:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Weitere Informationen:
Hier finden Sie das Tagesticket welches alle drei Reportagen auf dem Thementag Afrika zu einem ermäßigten Preis anbietet.

Trailer


Galerie


Partner &
Sponsoren