Auf den Spuren des Bergbaus von Rheinbreitbach


Nicht nur der alte Bergbau macht die Region von Rheinbreitbach interessant. Wir wandern durch Weinberge, die auf uralten Meeresablagerungen stehen, betrachten eine gewaltige Erdfalte bei Unkel, überlegen, warum der Rhein auf den Höhen bei Bruchhausen floss und wandern durch eine alte Bergbauregion hinter Rheinbreitbach. Hier wurde viele Jahrhunderte lang nach Erz gegraben, Fördertüme standen hier, Schächte führten in die Tiefe. Wir besuchen die Relikte des alten Bergbaus, befassen uns mit der Bergbaugeschichte und der damaligen Erzgewinnung.
Es geht runter zum Rhein, dort ländt ein herrlicher Biergarten zur Pause ein, am Rhein entlang geht es nach Unkel zurück, wir passieren die Altstadt mit schönen Fachwerkhäusern und Eisdielen.

Treffpunkt: Wanderparkplatz an der Grillhütte Gerhardswinkel

Unkel Sa 02.06.2018
Stuxhof in Unkel 10:00 - 15:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket