Die große Bulli-Tour - Von Gibraltar ans Nordkapp


Mit Frau und neugeborenem Sohn bricht der Reisefotograf Marcus Haid zu einer Traverse Europas auf. Vier Monate und 22.000 km rollt die Kleinfamilie durch acht Länder, immer entlang der Atlantikküste, von Gibraltar bis ans Nordkap, von der mediterranen Hitze Südspaniens bis in die kalten Polarnächte Norwegens. Als Fortbewegungsmittel dient eine Ikone der Automobil-Geschichte, ein VW-Campingbus Baujahr 1979. Für Viele ist der VW-Bulli bis heute der Inbegriff von Freiheit und Abenteuer. Für die Haids bedingt er ein entschleunigtes Reisen, die Reduktion auf das Wesentliche und den Raum für grundsätzliche Fragen: Worin besteht die Essenz des Unterwegs-Seins? Und wieso bewirkt Reisen die unauslöschlichen Erinnerungen, die wir ein Leben lang in uns tragen? Untermalt von Musik der bereisten Länder erzählen die Haids von den Naturschönheiten Europas und ihrem unvergesslichen Familien-Abenteuer. Ein berührendes Roadmovie auf der GRENZGANG-Bühne, live und mit unvorhersehbarem Ende…


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 03.02.2019
Cinedom 11:30 - 14:30 Uhr
wenige verfügbar Ticket
Düsseldorf So 03.02.2019
zakk - Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation GmbH 18:00 - 21:00 Uhr
wenige verfügbar Ticket

Trailer


Galerie


Referent


Die Reiselust wurde Marcus Haid bereits in die Wiege gelegt. Das Reisen wurde zu einem fixen Bestandteil seines Lebens und seine Leidenschaft, fremde Länder hautnah zu erleben, vertiefte er damit, dass er viele Jahre in Dublin, London und San Francisco gelebt hat.

Weitere Informationen findest du hier: Marcus Haid