Fahrradtour Afrika


Städte wie Paris oder Brüssel sind für ihre pulsierende afrikanische Community bekannt. Köln dagegen eher nicht. Dabei hat auch Köln eine lebendige und dynamische afrikanische Diaspora mit und ohne deutschen Pass. Da gibt es zum Beispiel den eritreischen KVB-Fahrer, den Harfespieler Samson und Baaba mit dem ältesten Afroshop Kölns. Auf der Radtour durch das afrikanische Köln lernen Sie afrikanische Film- und Musikfestivals, Lesungen, Gospelchöre und Friseure kennen. Nadina Schwarzbeck, gebürtig aus Ruanda, ist Moderatorin und Ihre Reiseleiterin. Durch sie erhalten Sie einen Einblick in die lebendige kölsche Szene afrikastämmiger Kulturschaffenden.
Reisedetails:
Treffpunkt: Fahrradstation Breslauer Platz. Einfache Anreise mit der KVB
Länge der Tour: 20 km

Köln Sa 07.07.2018
Fahrradstation Breslauer Platz 11:00 - 17:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket