Feuerwerksfotografie


Nicht nur in der Silvesternacht, sondern das ganze Jahr hindurch erleuchten Feuerwerke den Nachthimmel. Sei es zu Stadtfesten oder Jubiläumsfeiern, ein Feuerwerk ist immer ein krönender Abschluss. Die farbenprächtigen Effekte am Himmel werden oft fotografisch festgehalten, doch nicht immer gelingen die Fotos. Denn das Fotografieren von Feuerwerken ist eine künstlerische Herausforderung. Die Kölner Lichter (mehr Infos zum Event auf www.koelner-lichter.de) sind eine seit 2001 jährlich im Sommer stattfindende Musik- und Feuerwerksveranstaltung in Köln. Das Event bietet viele Möglichkeiten das Gelernte vom Himmel auf Bilder zu bringen. Nach einem theoretischen Teil, wird gemeinsam fotografiert. Anschließend werden die Bilder noch kurz besprochen.
Hinweis: Da die Stadt sehr voll sein wird, planen Sie bitte für Ihre Anreise genug Zeit ein und reisen Sie möglichst nicht mit dem eigenen Auto an.
Der Treffpunkt ist vor dem Restaurant „Rheinterrassen", an der Speisekarten-Stele, an der groß „rhein" steht.


INHALT DES WORKSHOPS:
- Wahl des richtigen Standpunktes
- Erklärung der Kameraeinstellungen (Brennweite, Fokussieren, Fernauslösen)
- Umgang mit dem Stativ
- Tipps zur Bildkomposition
- Manuelle Belichtung


Bitte eigene Kamera (manuell einstellbar) und Stativ mitbringen, wenn vorhanden Fernauslöser.

Teilnehmerzahl: 6-10*

*bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs bis zu fünf Tagen vor dem Veranstaltungstermin abgesagt werden


Spielorte Referenten FAQ

Köln Sa 13.07.2019
Restaurant Rheinterrassen Köln 21:00 - So 14.07. 00:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Dozent


Stephen Fengler ist Fotograf aus Köln. Seine Ausbildung absolvierte er am Lette Verein in Berlin. Professionell fotografiert er seit 20 Jahren und gibt seit vier Jahren mit viel Freude auch Fotokurse.

Weitere Informationen findest du hier: Stephan Fengler

Partner


Galerie