Großstadt Wildnis - Safari in urbaner Natur


Warum flattern Papageien durch Stuttgart? Und wieso paddeln im Neusser Stadtpark südamerikanische Biberratten umher? Von den meisten Einwohnern unbemerkt, haben sich in deutschen Großstädten exotische Tier- und Pflanzenarten angesiedelt. Aber auch einheimische Wildtiere erobern den urbanen Raum. Biber scheren sich wenig um die happigen Mietpreise in München, Wildschweine haben Berlin zu ihrer Hauptstadt erklärt. Seit 10 Jahren legt sich Sven Meurs auf die Lauer, um in den Ballungsräumen Rothirsche, farbenfrohe Schmetterlinge und exotische Vogelarten abzuschießen – selbstredend nur mit der Kamera! Dabei begegnen ihm auch außergewöhnliche menschliche Spezies, die sich leidenschaftlich für den Schutz der urbanen Wildnis einsetzen. Humorvoll und packend nimmt der Naturfotograf sein Publikum mit auf Safari zwischen Hektik und Hochhäusern, immerzu auf der Fährte von Klein- und Großwild. Ehrliches Staunen und absurde Begegnungen sind da unvermeidlich…


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 06.01.2019
Cinedom 11:30 - 14:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Düsseldorf So 06.01.2019
Savoy Theater Düsseldorf 18:00 - 21:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Trailer


Galerie


Referent


Sven Meurs, Jahrgang 1980 ist in Kleve am Niederrhein aufgewachsen. Nach einem zweijährigen Aufenthalt auf der Nordseeinsel Amrum hat die Naturfotografie ihn nie mehr losgelassen. Seit über 10 Jahren arbeitet er als freiberuflicher Fotograf im Bereich Natur-, Tier- und Landschaftsfotografie.

Weitere Informationen findest du hier: Sven Meurs

Partner &
Sponsoren