Hidden Places Fotografie


Spüren Sie die ganz eigene Stimmung und den Reiz, den verlassene Orte ausstrahlen? Alte Fabriken, verwunschene Hotels, ehemalige Krankenhäuser – in NRW gibt es Hunderte solcher Relikte. Wie die Stimmung optimal eingefangen werden kann, zeigt diese Exkursion. Oliver Rausch erklärt anhand von Beispielen Techniken und Bildgestaltungformen die Hidden-Places-Fotografie. Danach ist Gelegenheit zum Fotografieren in der Gesenkschmiede Hendrichs
in Solingen, deren Gebäude und Ausstattung von 1886 komplett erhalten sind: Hallen, Maschinen und Werkzeuge, Spinde und Waschräume und das Firmenkontor.

INHALT DER FOTOEXKURSION:
- Vorstellung verschiedener Stilrichtungen der Hidden-Places-Fotografie (sachliche Dokumentation im HDR-Stil, stimmungsvolle Wiedererweckung der alten Zeit, freie künstlerische
Umsetzung)
- Beschreibung sicherer Aufnahmetechnik und kreativer Bildgestaltung
- Verbindung von Theorie und Praxis an einem attraktiven Ort
- Ausprobieren unter Experten-Anleitung

Der Eintritt für die Gesenkschmiede ist im Kurspreis inbegriffen.
Teilnehmerzahl: max. 12*
 *bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs abgesagt werden


Spielorte Referenten FAQ

Solingen Sa 16.03.2019
LVR-Industriemuseum -Gesenkschmiede Hendrich 11:00 - 16:00 Uhr
ausverkauft Ticket

Referent


Oliver Rausch ist Mitbegründer der Fotoschule-Koeln. Nach seiner Zeit als Dozent für Fotografie an der bekannten „Fotoacademie Amsterdam“ arbeitete er für Werbung und Magazine. Sein Buch „Gestalten mit Licht und Schatten“ gilt als Standardwerk für fotografische Lichtsetzung.

Weitere Informationen findest du hier: Oliver Rausch

Galerie


Partner