Kampung Köln - Indonesien in Köln


Kampung heisst Dorf. Kampung Köln, beim Stadtspaziergang mit der kölsch-indonesischen Journalistin Mariana Kwa auf den Spuren von Indonesien: „Jejak Indonesia di Köln“, „ein Schritt nach Indonesien in Köln“. Zu Gast bei Rudolf Smend, einem der international renommiertesten Batiksammler, zu Besuch bei der Deutsch -Indonesischen Gesellschaft und auf eine Stipvisite zum Reisspeicher aus Sulawesi am Neumarkt. Tanz und Kunsthandwerk aus Bali, der Teich im Hinterhof der Galerie Morgenland, ein Bahasa- Crashkurs und Reiseinformationen dürfen Sie erwarten.Eine ganze Menge Indonesien steckt in Köln und richtig rund geht der Tag mit der besten indonesischen Küche Kölns weiter.
Treffpunkt: Galerie Smend, Köln

Länge der Tour: 3,5 km

Teilnehmerzahl (max.): 25

Köln Sa 14.10.2017
Galerie Smend 14:00 - 17:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket