Kuba - Eine Insel im Wandel


Seit 20 Jahren besucht der Fotograf regelmäßig die Karibikinsel und fühlt sich mit ihr tief verbunden, meint sie gar besser zu kennen, als seine eigene Heimat. Doch Kuba ist voller Überraschungen, gerade in Zeiten des Wandels. In seiner neuen Reise-Reportage macht sich Tobias Hauser auf die Suche nach Veränderungen im Land. Was ist aus dem sozialistischen Traum geworden? Seit über 60 Jahren versuchen die Kubaner eine Utopie zu leben, deren Unzulänglichkeit viele Gesichter hat: Leere Geschäfte, brachliegende Felder, fehlende Freiheiten und Unrecht. Sein verlässliches Gespür für gute Geschichten gewährt ihm seltene Einblicke in den Alltag der Menschen, die ihn mit ungewöhnlichen Erzählungen aus ihrer Lebensrealität beschenken. Mit alten Revolutionären spricht er über die globalisierte Welt, während die Jugend ihre Zukunftsträume verrät... Eine Reportage gespickt mit Nostalgie, mitreißender Musik und Humor.


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 24.11.2019
Rautenstrauch-Joest-Museum 14:00 - 16:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Trailer


Galerie


Referent


Tobias Hauser lebt und arbeitet als selbstständiger Buchautor und Fotojournalist in Freiburg im Breisgau. Nach einer Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker studierte er an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg im Breisgau Mathematik, Technik und Sport. Nach dem Studium entschied er sich jedoch dazu, seine Leidenschaft, das Fotografieren und Reisen, zum Beruf zu machen. Seit 1999 ist er als freier Fotojournalist tätig und war mit der Kamera auf fünf Kontinenten unterwegs.

Weitere Informationen findest du hier: Tobias Hauser

Partner &
Sponsoren