Madagaskar - Erbe eines versunkenen Kontinents


Ma-da-gas-kar – wie ein geheimnisvoller Zauberspruch klingt der Name der viertgrößten Insel unseres Planeten, die bisweilen auch als „achter Kontinent“ tituliert wird, weil ihre Klimazonen und Landschaften so vielfältig sind. Weite Savannen mit Affenbrotbäumen erinnern an Ostafrika, kunstvolle Reisterrassen an Bali und weidende Kühe erzeugen gar ein Alpenfeeling. Aber letztendlich ist Madagaskar mit nichts zu vergleichen, denn vor Urzeiten trennte sich seine Landmasse von Afrika und dem indischen Subkontinent, und ließ ein Raritätenkabinett urweltlicher Flora und Fauna überleben, das anderswo längst ausgestorben ist. Kommen Sie mit in die madagassische Wunderwelt, genießen Sie ein Menü mit den Aromen von Vanille, Pfeffer und Zimt, die der Gewürzinsel im indischen Ozean entstammen.


Falls Sie in einer größeren Gruppe buchen und nicht alle Tickets über einen Ticketkäufer gebucht werden, teilen Sie uns doch in einer Mail an post@grenzgang.de bis zwei Tage vor der Veranstaltung die Namen der jeweiligen Ticketkäufer mit. So können wir Sie gemeinsam an einem Tisch platzieren und Ihnen einen unvergesslichen Dinnershow-Abend bereiten.


Spielorte Referenten FAQ

Düsseldorf Fr 15.11.2019
Event-Theater Schwanenhöfe 19:00 - 22:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Köln Sa 16.11.2019
Ludwig im Museum Restaurant & Café 20:00 - 23:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Menü


Köln


1.Gang

Maniok-Pilz-Suppe mit Sauerrahm


2.Gang

„Hen‘omby sy saosy dipoavatra“

Geschmorte Rinderrolle in Pfeffersoße mit karamellisierten Quitten und Kokosreis

Vegetarisch: Kochbananen, Gemüse und Kokosreis, verfeinert mit Gewürzen und Madagaskar-Vanille


3.Gang

Ananascreme mit Bananen-Küchlein

Düsseldorf


1.Gang

Quinoa-Bratlinge mit grüner Salsa

Vegetarisch: mit Weißkäse


2.Gang

Überbackenes Madagaskar-Pfefferkrüstchen aus Schwein und Pute

Vegetarisch: Manioc-Pfefferkrüstchen


3.Gang

Obstsalat mit Pomelo & Physalis

Trailer


Galerie


Referent


Als Diplom-Biologe und Multimediaproduzent hat sich Josef Niedermeier – bekannt als Focuswelten – seit über 10 Jahren der Produktion und Präsentation von informativen Multivisionen auf höchstem Niveau verschrieben.

Weitere Informationen findest du hier: Josef Niedermeier

Partner &
Sponsoren