Makrofotografie


Die scharfen Details und fantastischen Farben von Makroaufnahmen üben auf viele Betrachter eine besondere Faszination aus. Dabei sind schon mit sehr einfachen Mitteln erstaunliche Aufnahmen möglich. Ein besonderes Augenmerk wird bei der Makrofotografie auf die manuelle Arbeit mit der Schärfentiefe als primäres Gestaltungsmerkmal gelegt und auf die Faktoren, die den Schärfeverlauf im Bild beeinflussen. Außer der Blende spielen hier auch die Sensorgröße, die Brennweite und der Objektabstand eine maßgebliche Rolle. Ziel ist es das umfangreiche
Equipment der Makrofotografie kennen zu lernen und für sich heraus zu finden, mit welchen Mitteln man gerne arbeiten möchte, um fantastische Aufnahmen zu erstellen.

INHALT DES WORKSHOPS:
- Besprechung der Aufnahmetechnik
- Tipps zur Bildgestaltung, z.B. Gestalten mit Licht und Schatten
- Welches Equipment braucht man für die Makrofotografie?
- Umgang mit den richtigen Motiven
- Aufnahme von Bildern mit und ohne Kunstlicht


Bitte eigene Kamera mit Objektiven mitbringen. Wenn vorhanden, ein Stativ.
Basiskenntnisse der Technik erforderlich.
Teilnehmerzahl: 6-12*

*bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs bis zu fünf Tagen vor dem Veranstaltungstermin abgesagt werden


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 26.04.2020
Haupteingang Kölner Zoo 10:00 - 17:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Dozent


Uwe Kindermann ist leidenschaftlicher Fotograf und Experte für digitale Bildbearbeitung. Die Liebe zur Fotografie entdeckte er im Familienbetrieb, einem Traditionshersteller für Projektionstechnik. Der Leitspruch „Kindermann – wir machen Bilder sichtbar” begleitet ihn seither.

Weitere Informationen findest du hier: Uwe Kindermann

Galerie


Partner