Masuren - Danzig und Königsberg und Thorn


In Masuren, dem "Land der kristallklaren Seen und dunklen Wälder“, erlebt der Fotoreisende Dirk Bleyer eine Landschaft, deren Schönheit in der Stille liegt, in der Harmonie von Mensch und Natur. Über Danzig, dessen einstigen hanseatischen Reichtum man noch ahnen kann, und das früher so prächtige Königsberg – heute Kaliningrad – dessen Kriegswunden noch immer nicht ganz verheilt sind, führt der Weg hinein nach Masuren. In kleinen Herbergen wird er immer wieder von gastfreundlichen Menschen mit exotischen, masurischen Köstlichkeiten und lokalen Speisen verwöhnt. Seine Reise-Dinnershow ist eine Liebeserklärung an die alten Städte, die idyllische Landschaft und die Bewohner dieser einzigartigen Region Europas. Ein Abend der alle Sinne berührt.
 
Falls ihr mit einer größeren Gruppe bucht und nicht alle Tickets über einen Ticketkäufer gebucht werden, teile uns doch in einer Mail an post@grenzgang.de bis zwei Tage vor der Veranstaltung die Namen der jeweiligen Ticketkäufer mit. So können wir euch gemeinsam an einem Tisch platzieren und euch einen unvergesslichen Dinnershow-Abend bereiten.
In privater und gleichwohl geselliger Atmosphäre: Ob ihr zu zweit sitzt oder an einem Tisch mit anderen Reisenden Platz nehmt, entscheidet sich nach den räumlichen Begebenheiten.
 


Spielorte Referenten FAQ

Dormagen So 01.11.2020
Kulturhof Knechtsteden/Bullenstall 18:00 - 21:30 Uhr
ausverkauft Ticket

Trailer


Galerie


Referent


Der studierte Luft- und Raumfahrt Ingenieur Dirk Bleyer arbeitet seit mehr als 16 Jahren begeistert als freier Fotojournalist, Reiserzähler und Buchautor. Sein Motto “In der Welt zu Hause” ist ungefähr genauso alt.
Seine Live-Reportagen sind beseelt von der Kunst des Erzählens und werben für Offenheit gegenüber dem Fremden.

Weitere Informationen findest du hier: Dirk Bleyer

Partner &
Sponsoren