Mit dem Hausboot durch Frankreich - Reisen und Genießen


Abseits aller Hektik ist die beschauliche und langsame Reise mit dem Hausboot eine einmalige Gelegenheit zum Entspannen. Über 8000 Kilometer Flüsse und Kanäle führen durch Frankreich. In der neuen Reise-Reportage von Martin Schulte-Kellinghaus geht es mit dem Hausboot zunächst durch die einsame Natur in den Tälern der Vogesen, später durch abgeschiedene ländliche Regionen der Franche-Comté. In Burgund ziehen Klöster und Schlösser vorbei, bis man auf der Seine in Paris einfährt. Der Fluss Oise führt nach Norden, Kriegsgräber erinnern an die Schlachtfelder des ersten Weltkrieges. Im nördlichen Frankreich gibt es ein dichtes und abwechslungsreiches Kanalnetz. Auf der einzigartigen Kathedralentour von Reims bis Amiens erreicht man mit dem Hausboot gleich fünf gotische Wunderwerke. Zum Abschluss des Tages wird am Abend in der Bordküche gekocht und bei einem Glas Wein dem Gesang der Nachtigall gelauscht – DAS ist Balsam für die Seele..

Köln So 15.04.2018
Rautenstrauch-Joest-Museum 14:00 - 16:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Weitere Informationen:
Hier finden Sie das Tagesticket welches alle drei Reportagen auf dem Thementag Genusswelten zu einem ermäßigten Preis anbietet.

Galerie


Partner &
Sponsoren