Nepal - Land der Vielfalt


Wohl kein anderes Land bietet auf so engem Raum eine derartige Vielfalt wie Nepal. Seine Vegetationszonen und Landschaften reichen von grünen Reisfeldern am Rand der Ganges-Tiefebene bis zur eisigen Kette der Gletscher gekrönten 8000er des Himalaya. Seit dem allerersten Besuch Ende der 1980er Jahre fasziniert Edith und Walter Schwab aber auch die Liebenswürdigkeit von Nepals Menschen, ihre Toleranz, positive Ausstrahlung und Spiritualität, die auch ihren langjährigen Freunden Sushma, Tara und Prakash in Kathmandu zu eigen ist. Walter Schwab zeigt die unendlichen Facetten dieser lange verschlossenen Welt am Südhang des höchsten Gebirges unseres Planeten. Er erzählt von langen Trekking-Touren über schneebedeckte Pässe, von Begegnungen mit Nashörnern im subtropischen Süden, von religiösen Festen und heiligen Orten. Wenn es ein Paradies für Trekker und Bergsteiger gibt, dann liegt es in – Nepal!


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 01.03.2020
Rautenstrauch-Joest-Museum 17:30 - 20:00 Uhr
wenige verfügbar Ticket

Hier findest du den Bergwelten Thementags-Flyer mit dem kompletten Tagesprogramm:

Programmflyer

Allgemeine Informationen und Impressionen zu unseren Thementagen findest du hier:


Thementage

Alle 3 Reise-Reportagen des Thementags:

10:30 Uhr: Patagonien und Feuerland – Unterwegs am stürmischsten Ende der Welt

14:00 Uhr: Rocky Mountains – Mit dem Rad von Kanada bis New Mexiko

17:30 Uhr: Nepal – Land der Vielfalt


Tagesticket für alle drei Veranstaltungen zu einem Vergünstigten Preis.

Galerie


Trailer


Partner &
Sponsoren