Portraits und Menschen im Reiseaquarell


Indische Frauen in bunten Saris auf der Tempeltreppe, Londoner Punks an der Themse, quirlige
Sambatänzer in Rio oder pflügende Reisbauern im Himalaja - in diesem Seminar geht es darum
Charakteristisches von Personen bewusst wahrzunehmen und als kolorierte Bleistiftskizze im Skizzenheft oder als Reiseaquarell wiederzugeben. Es wird vermittelt, wie die menschlichen Grundproportionen vereinfacht dargestellt werden können und was es zu beachten gilt, um Bewegung, Kleidung und Umfeld mit ein paar gezielten Pinselstrichen stimmungsvoll und lebendig darzustellen. Tricks zum einfachen Porträtieren sowie das Darstellen von Händen ergänzen den Kurs. Durch Vereinfachung und einen Standartbildaufbau zeigt Jens Hübner Ihnen, wie Sie sowohl die Ruhe eines betenden Mönchs, als auch das Gewühl afrikanischer Großstädte unbeobachtet aufs Papier bringen können. Wenn das Wetter es erlaubt wird auch draußen skizziert. Grundkenntnisse erforderlich

Dauer: 2-tägig, jeweils von 10.00 - 16.00 h
Treffpunkt: Rautenstrauch-Joest-Museum
Teilnehmerzahl: 8-15 Personen *

*Bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs abgesagt werden.

Köln Sa 01.12.2018
Rautenstrauch-Joest-Museum 10:00 - So 02.12. 16:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket