Spiritual India - Heilige Orte, Traditionen und Rituale


Wertvolle Jahre verbringt Tolis Fragoudis, ein Schweizer mit griechischen Wurzeln, damit, als Manager für große Konzerne zu arbeiten – wirtschaftlich zwar erfolgreich, aber tief drinnen kreuzunglücklich. Bis er den Mut aufbringt von der Karriereleiter zu springen und zu reisen, um seine wahre Berufung zu entdecken. Welches Land wäre für diese Sinnsuche wohl geeigneter als Indien, in dem die krassesten Gegensätze ungebremst aufeinanderprallen und eine Jahrtausende alte spirituelle und philosophische Tradition bis heute überlebt hat? Er besucht die heiligsten Orte, nimmt an Hindu-Ritualen teil, meditiert bei Sadhus und betet mit Muslimen. In der gewaltigen Bergwelt des Himalayas spürt er den Atem der Natur und die unendliche Kraft des Kosmos. All das hat er mit der Kamera eingefangen und in einen spektakulären Film-Vortrag verwandelt, der die Herzen seiner Zuschauer beflügelt und beweist: Er hat seine Bestimmung tatsächlich gefunden: Das Filme machen!


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 24.02.2019
Rautenstrauch-Joest-Museum 17:30 - 20:00 Uhr
wenige verfügbar Ticket

Hier finden sie den Südasien Thementags-Flyer mit dem kompletten Tagesprogramm:

Programmflyer

Sie möchten noch weitere Reise-Reportagen des Thementags Südasien besuchen?
Alle 3 Reise-Reportagen zu einem vergünstigten Preis finden sie Hier

Allgemeine Informationen und Impressionen zu unseren Thementagen finden Sie hier:

Thementage

Trailer


Galerie


Partner &
Sponsoren