Steine in der Stadt - Köln


Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Gesteine, aus denen die Kölner Häuser bestehen ? Oder mit denen Wege und Straßen gepflastert sind ?
So ein Gesteinsbrocken in einer Mauer erzählt Ihnen eine ganze Geschichte.
Über die Entstehung des Gesteins in einem Vulkan oder in einem vorzeitlichen Meer. Die Geschichte seines Abbaus und der Bergbaugeschichte dieser Region.
Die Romanischen Kirchen Kölns erzählen Ihnen von der Entstehung des Siebengebirges in einem vulkanischen Inferno vor 25 Millionen Jahren. Und sie geben Zeugnis von gewaltigen Vulkanausbrüchen im Laacher See Gebiet in den letzten hunderttausenden von Jahren.
Andere Häuser haben in ihren Fassaden herrliche Fossilien, Zeugen des Lebens in den Meeren Süddeutschlands von 150 Millionen Jahren. Und sie erfahren, was das denn für Tiere waren, deren Reste sich dort überliefert finden und in welchem Lebensraum sie dort einst lebten.

Auf einer zweistündigen Exkursion wandern wir durch die Kölner Straßen nahe des Kölner Doms und besuchen viele derartige interessante Stellen.

Treffpunkt :Eingang der Deutschen Bank neben der Kirche St.Andreas.


Spielorte Referenten FAQ

Köln So 08.03.2020
Eingang Deutsche Bank neben der Kirche St.Andreas 11:00 - 13:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Köln Do 04.06.2020
Eingang Deutsche Bank neben der Kirche St.Andreas 17:00 - 19:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Weitere Informationen:
Hier finden Sie eine genaue Wegbeschreibung und weitere Informationen zu den Exkursionen.

Referent


Sven von Loga zeigt Ihnen, dass Sie gar nicht ans andere Ende der Welt reisen müssen, um aufregende Dinge zu erleben und schöne Landschaften zu sehen, denn die Rheinlande sind vielfältig, eruptiv und interessant genug ! Als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer und Buchautor ist er ständig im Siebengebirge, in der Eifel und am Niederrhein unterwegs und kennt oft auch die geheimsten Pfade und Lokalitäten.

Weitere Informationen finden sie hier: Sven von Loga

Galerie


Partner