The Longest Way - China to go


Mit 30 Kilo Ausrüstung und einem Traum im Gepäck, tritt Christoph Rehage am Morgen seines 26. Geburtstags vor seine Wohnungstür in Beijing. Der Filmstudent bricht auf zu einer Reise, die ihn zu Fuß durch ganz Asien und Europa bis ins heimatliche Bad Nenndorf führen soll. Sein Weg ist gesäumt von »Weltwundern« wie der Großen Mauer, der Terrakotta-Armee und der Seidenstraße. Und doch sind es die kleinen Wunder, die seine Reise unvergesslich machen: die Hilfsbereitschaft und Neugierde der Dorfbevölkerung Chinas, die überraschenden Begegnungen mit Mönchen und Wahrsagern, Schulkindern und Rentnern, Beamten und Prostituierten, die Freundschaft zu Lehrer Xie und seine wachsenden Gefühle für die Sichuanesin Juli, die ihn – so die schwebende Verabredung – bei seiner Ankunft in Deutschland erwarten wird …?„The longest way“ dokumentiert die ungewöhnliche Reise eines ungewöhnlichen Mannes und bietet einen einzigartigen Blick auf das China von heute.

Köln So 02.04.2017
Alte Feuerwache 18:00 - 21:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Bochum Di 04.04.2017
Bahnhof Langendreer e.V. 19:00 - 22:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Münster Mi 05.04.2017
Aula der Marienschule 19:00 - 22:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Mönchengladbach Do 06.04.2017
Haus Erholung 19:00 - 22:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Krefeld Fr 07.04.2017
Kulturfabrik Krefeld e.V. 19:00 - 22:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Aachen So 09.04.2017
Cineplex Aachen 11:30 - 14:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Düsseldorf So 09.04.2017
zakk - Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation GmbH 18:00 - 21:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Galerie


Trailer


Partner &
Sponsoren