Vietnam - Abenteuer im Land der Drachen


Die Schönheit und der kulturelle Facettenreichtum Vietnams beeindrucken jedes Jahr zahlreiche Reisende. Die pulsierenden Metropolen Hanoi und Saigon mit typisch chaotischem Verkehr, junges Leben in den Straßen, üppige Reisfelder und die unterschiedlichsten Gerichte der vietnamesischen Küche berühren alle Sinne und ziehen nicht nur Olaf Schubert immer wieder hierher. Seine 3000 km lange Reise führt den Fotografen vom Süden des Landes zu endlos erscheinenden Küsten mit verträumten Lagunen auf der Insel Phu Quoc und dem Con Dao Archipel über das Mekongdelta, zu subtropischen Regenwäldern bis ganz hinauf in die schroffe Bergwelt Nordvietnams an der chinesischen Grenze. Die Dörfer der zahlreichen Bergvölker scheinen der Zeit zu trotzen, berauschend wirken auch die Eindrücke auf den bunten Märkten - sie eröffnen den Wunsch, ganz Vietnam mit seinen unterschiedlichen Völkern und Stämmen kennenzulernen. Eine Reise ungezähmten Trubels und meditativer Stille.

Köln So 18.03.2018
Rautenstrauch-Joest-Museum 14:00 - 16:30 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Galerie


Partner &
Sponsoren