Butscheike & Mender


Der Wunsch einmal für längere Zeit in fremde Welten einzutauchen existierte schon lange. So brachen Sandra Butscheike und Steffen Mender 2006 für ein halbes Jahr aus ihrem “Alltagsleben” aus und bereisen Südamerika, Asien und Neuseeland.
2009 verwirklichen sie ihren Traum und machen ihr Hobby zum Beruf. Seitdem reisen die beiden Fotojournalisten um den Globus und berichten in aufwendig produzierten Multivisionsshows über fremde Länder und Kulturen.
In ihren Reisevorträgen möchten sie mit eindrucksvollen Bildern und spannenden Geschichten Land und Leute näher bringen und die Faszination am Reisen mit anderen Menschen teilen.