10.11.2022 - 19:30

Abenteuer Yukon

Mit Kind durchs wilde Kanada

Antworten zu häufig gestellten Fragen unserer Online-Events findest du hier unter FAQ

Seit 15 Jahren zieht es Andreas Kieling immer wieder nach Alaska. Seine Bärenfilme aus Nordamerika machten ihn zu einem der populärsten Abenteurer Deutschlands. Dieses Mal stellt er sich einer besonderen Herausforderung. Er will den Yukon erkunden, einen Fluss, der zur Legende geworden ist; über 3.000 Kilometer - von den Quellen bis zur Mündung in die Beringsee. Auf der ersten Etappe begleitet ihn sein elf Jahre alter Sohn Erik. Vater, Sohn und Hündin Cita kämpfen sich entlang alter Goldgräberpfade über tief verschneite Pässe in Richtung Yukon-Quellen. Fernab jeder Zivilisation graben sie Schneehöhlen zum Schutz gegen die Kälte, begegnen Elchen, Rentieren und Bären. In langen, einsamen Nächten erleben Erik und Andreas ein magisches Schauspiel: Polarlichter, die den Sternenhimmel in bunte Farben tauchen.

 

Über Andreas Kieling

Andreas Kieling, 1959 im thüringischen Gotha geboren, floh 1976 als Sechzehnjähriger aus der DDR. Er reiste durch Grönland, fuhr mit dem Mountainbike durch den Himalaja, arbeitete als Seemann und Förster. Seit 1990 bereist Kieling als Naturfotograf und Dokumentarfilmer die Welt. Für ihn sind Abenteuer nicht Selbstzweck; sie dienen ihm dazu, das Leben in der Wildnis zu dokumentieren, davon zu lernen, ohne die eigenen Grenzen zu vergessen.

Mehr erfahren

Veranstaltung teilen:

Kommende Streams

31.10.2022 - 19:30

Karawane der Menschlichkeit

An die Ränder Europas

, Bruno Maul , Pascal Violo

Mehr erfahren

10.11.2022 - 19:30

Abenteuer Yukon

Mit Kind durchs wilde Kanada

, Andreas Kieling

Mehr erfahren

24.11.2022 - 19:30

Am Ende der Straße

Die Geschichte einer unglaublichen Weltreise

, Dylan Wickrama

Mehr erfahren

News abonnieren, nix verpassen!

Partner Livestreams

Schließen