Filtern nach Kategorien

Fotoschule – So machst Du bessere Fotos vom Sternenhimmel


Veröffentlicht am 11. Dezember 2017 in der Kategorie Reiseberichte, Veranstaltungstipps

Ein Textbeitrag von Geograf und GRENZGANG-Referent Christian Sefrin: © Christian Sefrin, Die Milchstraße aufgenommen mit Blende 2.8, 30 Sek. Wir alle kennen diese einmaligen Momente unter einem endlosen Sternenhimmel zu sitzen, am Lagerfeuer im Frieden mit uns und der Welt. Doch greift man nun spontan zur Kamera, um diese Einzigartigkeit im Foto festzuhalten sind die […]


mehr lesen

Lateinamerika im Fokus


Veröffentlicht am 20. November 2017 in der Kategorie Veranstaltungstipps

Willkommen zu einer faszinierenden Reise durch Lateinamerika! © Heiko Beyer, Die Anden – Von Venezuela nach Kap Hoorn Am Sonntag, den 26. November startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln der erste Thementag der GRENZGANG-Saison: Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentieren wir gemeinsam mit dem Museum einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas. […]


mehr lesen

Der Bergsteigende Biker – Harald Philipp


Veröffentlicht am 4. Januar 2017 in der Kategorie GRENZGANG-Referenten im Gespräch

Harald Philipp ist leidenschaftlicher Mountainbike-Fahrer, Naturliebhaber – und er liebt die Geschwindigkeit. Er fährt keine angelegten Fahrradwege, sondern Wanderwege. Die GRENZGÄNGERIN Nina Winter hat mit ihm über Flow-Erlebnisse gesprochen und darüber, wie er zum Mountainbike-Fahren gekommen ist. Deine Reise-Reportage trägt den Namen „Flow“. Was für eine Bedeutung steckt hinter diesem Begriff? Flow bedeutet für mich […]


mehr lesen

Auf Streifzug durch die Pilgerorte der Welt


Veröffentlicht am 7. Oktober 2016 in der Kategorie Veranstaltungstipps

Warum pilgern Muslime und Hindus in den indischen Ort Ajmer? Was suchen Anhänger von gleich vier Religionen in eisiger Höhe am Berg Kailash in Tibet? Warum brechen jedes Jahr Millionen von Menschen zu Pilgerstätten in aller Welt auf? Antworten auf diese Fragen gibt die Sonderausstellung „Pilgern – Sehnsucht nach Glück?“ vom 8. Oktober 2016 bis […]


mehr lesen

Versteckte Wildnis in der Domstadt


Veröffentlicht am 7. September 2016 in der Kategorie Rund um GRENZGANG

Wie viele Tiere verstecken sich wohl auf unserem Weg durch die Stadt? Überall in Köln findet die Natur ihren Platz – mal ganz offensichtlich in Parks, Gärten oder am Rheinufer, mal versteckt in Mauerritzen, Ampelpfeilern und Hinterhöfen. © Sven Meurs, Natürlich Köln Wo hat der Fuchs seinen Bau? Warum sind die Halsbandsittiche in Köln? Was […]


mehr lesen