Filtern nach Kategorien

Thementag Wasserwelten – Wie steht es um das Lebenselixier unserer Erde?


Veröffentlicht am 23. Januar 2018 in der Kategorie Veranstaltungstipps

Am 25. Februar findet in Köln der Thementag Wasserwelten statt. Hier könnt ihr erleben, wie das Element Wasser unsere Kulturen und Umwelt prägt und wie es um unser aller Lebenselixier steht. Wir möchten die Veranstaltung nutzen, um auch auf Probleme, wie die Verschmutzung und Überfischung der Meere aufmerksam zu machen: So finden sich in den […]


mehr lesen

Rückenwind – Mit dem Rad um die Welt!


Veröffentlicht am 5. Januar 2018 in der Kategorie Reiseberichte

Wie fühlt sie sich an, die endlose Freiheit in der weiten Welt? Wer hat noch nicht davon geträumt: Dem Alltag auf unbestimmte Zeit Lebewohl zu sagen und auf große Reise gehen, fremde Länder zu bereisen, Regen, Wind und Sonne auf der Haut zu spüren und tief in fremde Kulturen einzutauchen… Immer wieder brechen Menschen auf […]


mehr lesen

Unterwegs in der kanadischen Wildnis


Veröffentlicht am 3. Januar 2018 in der Kategorie Reiseberichte

Text & Fotos: Sonja Endlweber Nach 10 Jahren gemeinsamen Jahren und 10.000 km mit ihrem Partner, dem Abenteuerreiter Günter Wamser, ist Sonja Endlweber im vergangenen Sommer mit ihren Pferden und Hündin Leni alleine durch die kanadische Bergwelt geritten. Es ist stockdunkel. Noch ist der Mond nicht aufgegangen. Nur die Sterne tauchen die Landschaft in ein […]


mehr lesen

Wildnis vor der Haustür – Interview mit Klaus Echle


Veröffentlicht am 28. Dezember 2017 in der Kategorie GRENZGANG-Referenten im Gespräch

Nach den gemütlichen Weihnachtstagen auf der Couch möchten wir endlich wieder raus und etwas abenteuerliches Erleben. Aus diesem Grund geht es mit grenzgang am ersten Sonntag im neuen Jahr in die Wildnis! Wir wollen aber nicht gleich mit unserer Motivation übertreiben – wir schicken euch also nicht in den dichten Amazonasregenwald oder in die unberührte […]


mehr lesen

Fotoschule – So machst Du bessere Fotos vom Sternenhimmel


Veröffentlicht am 11. Dezember 2017 in der Kategorie Reiseberichte, Veranstaltungstipps

Ein Textbeitrag von Geograf und GRENZGANG-Referent Christian Sefrin: © Christian Sefrin, Die Milchstraße aufgenommen mit Blende 2.8, 30 Sek. Wir alle kennen diese einmaligen Momente unter einem endlosen Sternenhimmel zu sitzen, am Lagerfeuer im Frieden mit uns und der Welt. Doch greift man nun spontan zur Kamera, um diese Einzigartigkeit im Foto festzuhalten sind die […]


mehr lesen

„Borneo“-Veranstaltung mit Dieter Schonlau regt zum Nachdenken an…


Veröffentlicht am 22. November 2017 in der Kategorie Veranstaltungstipps

Am 19. November war Dieter Schonlau mit seiner Reise-Reportage „Borneo“ im Kölner Cinedom zu Gast. Seit fast 30 Jahren dokumentieren der National Geographic Fotograf und seine Frau Sandra Hanke das Leben in den größten Regenwaldregionen der Erde und setzen sich für den Erhalt dieser einzigartigen Lebensräume ein. Am Sonntag nahmen sie uns tief in die […]


mehr lesen

Lateinamerika im Fokus


Veröffentlicht am 20. November 2017 in der Kategorie Veranstaltungstipps

Willkommen zu einer faszinierenden Reise durch Lateinamerika! © Heiko Beyer, Die Anden – Von Venezuela nach Kap Hoorn Am Sonntag, den 26. November startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln der erste Thementag der GRENZGANG-Saison: Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentieren wir gemeinsam mit dem Museum einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas. […]


mehr lesen

Perfekt versteckt!


Veröffentlicht am 15. November 2017 in der Kategorie Reiseberichte

Nirgendwo sonst auf der Welt wird die hohe Kunst der Täuschung so vielfältig zelebriert wie in den Regenwäldern. In Jahrmillionen andauernder Evolution haben es die Illusionisten zu fast unbegreiflicher Meisterschaft gebracht. Doch wer zum ersten Mal Borneos Urwälder betritt, wird vergebens nach der erwarteten, überschäumenden Artenvielfalt suchen. Der größte Teil der Tiere bevorzugt die oberen […]


mehr lesen

Dirk Bleyer, Fotograf und Reise-Referent im GRENZGANG-Interview!


Veröffentlicht am 9. November 2017 in der Kategorie GRENZGANG-Referenten im Gespräch

Als Fotojournalist und Reiseerzähler präsentiert er seit mehr als 15 Jahren seine erfolgreichen Travelogues, die mit dem Prädikat „Leicavision“ ausgezeichnet wurden. Im Dezember ist er mit seinen beiden Reise-Reportagen „Island – Im Rausch der Sinne“ und „Südafrika – Von Kapstadt zum Krügerpark“ im GRENZGANG-Programm. Wir sprachen mit ihm über seine Reisen, seine Motivation und die […]


mehr lesen

Rückblick auf die ersten Discovery Days!


Veröffentlicht am 9. Oktober 2017 in der Kategorie Rund um GRENZGANG

Am 29. und 30. September fanden in Laax in der Schweiz die ersten Discovery Days, eines der verrücktesten Reise-und Abenteuerfestivals statt. Im Zentrum stand ein Wettbewerb unter Abenteurern, Forschern und Fotografen um den besten Reisebericht. So durften wir zwei Tage lang spannende Abenteuer, unglaubliche Geschichten und tolle Bilder aus der ganzen Welt erleben. Unsere Newcomer […]


mehr lesen

„Du hast die Welt entdeckt, wir entdecken Dich!“ – Discovery Day 2017 in Laax


Veröffentlicht am 20. September 2017 in der Kategorie Rund um GRENZGANG, Veranstaltungstipps

Auf unserer Erde leben über 7 Milliarden Menschen auf 149 Millionen km² Landfläche. Daraus ergibt sich eine fast unendliche Zahl von Begegnungen und Aufenthaltsorten und so eine noch unendlichere Zahl an Geschichten. Jedes Jahr versuchen wir ein spannendes Programm, mit außergewöhnlichen Geschichten zusammenzustellen. Oft ist dies nicht ganz leicht und wir machen uns selber auf […]


mehr lesen

ProgrammVorschau: Die Jäger des Lichts im November bei GRENZGANG!


Veröffentlicht am 5. Mai 2017 in der Kategorie Rund um GRENZGANG

Ingo Arndt, David Hettich, Markus Mauthe, Bernd Römmelt, Florian Schulz: sie sind die „Jäger des Lichts“ – und ständig auf der Jagd nach einmaligen Bildern! Sie fliegen mit 50 Kilo Übergepäck in Gegenden, in denen sich Polarfuchs und Karibu „Gute Nacht“ sagen, leben wochenlang im winzigen Zelt, lassen sich von Mücken zerstechen und schleppen Rucksäcke […]


mehr lesen

Interview mit Christoph Rehage über das Abenteuer seines Lebens: 4645 km zu Fuß durch China


Veröffentlicht am 17. März 2017 in der Kategorie GRENZGANG-Referenten im Gespräch

Christoph Rehage ist ebenso wenig der klassische China-Tourist wie der typische Deutsche: Drei Jahre lebt und studiert er in Peking, bis er zu seinem Lebensprojekt „The Longest Way“ aufbricht: Zu Fuß will er von Peking bis in seinen Heimatort Bad Nenndorf in Norddeutschland gehen. 4646 Kilometer bringt er im ersten Jahr hinter sich und durchquert […]


mehr lesen

„Drück auf den Auslöser solange die Gelegenheit gut ist.“


Veröffentlicht am 1. Februar 2017 in der Kategorie Reiseberichte

Bilder erzählen immer eine Geschichte, auch wenn diese nicht immer offensichtlich erscheint. Was alles Unvorhersehbares hinter dieser Fotografie steckt, verrät Thomas Sbampato. Thomas Sbampato und die Moschusochsen Ungefähr 50km vor der Prudhoe Bay im Norden Alaskas entdeckte ich zusammen mit meinem alaskanischen Freund und Beifahrer David Parkhurst eine Herde Moschusochsen. Wir waren müde von der […]


mehr lesen

Mein Büro liegt im Ozean


Veröffentlicht am 11. Januar 2017 in der Kategorie Reiseberichte

Als Meeresbiologe und Forschungstaucher begleitet Uli Kunz wissenschaftliche Expeditionen. Mit seiner Forschungstauchfirma Submaris macht er Tauchgänge im Auftrag von Universitäten und Instituten und betreut Dreharbeiten für Fernsehsender und Produktionsfirmen. Der Ozean als Arbeitsplatz, von Uli Kunz: Ich kann mir nicht immer aussuchen, wo ich arbeite, bei welchen Temperaturen oder welcher Sichtweite ich ins Wasser gehe […]


mehr lesen

Der Bergsteigende Biker – Harald Philipp


Veröffentlicht am 4. Januar 2017 in der Kategorie GRENZGANG-Referenten im Gespräch

Harald Philipp ist leidenschaftlicher Mountainbike-Fahrer, Naturliebhaber – und er liebt die Geschwindigkeit. Er fährt keine angelegten Fahrradwege, sondern Wanderwege. Die GRENZGÄNGERIN Nina Winter hat mit ihm über Flow-Erlebnisse gesprochen und darüber, wie er zum Mountainbike-Fahren gekommen ist. Deine Reise-Reportage trägt den Namen „Flow“. Was für eine Bedeutung steckt hinter diesem Begriff? Flow bedeutet für mich […]


mehr lesen

Seenomaden – „Wir suchen die weißen Flecken auf der Seekarte!“


Veröffentlicht am 3. Januar 2017 in der Kategorie Reiseberichte

Im Januar 2017 sind die beiden Weltumsegler Doris Renolder & Wolfgang Slanec mit ihrer Reise-Reportage „Frei wie der Wind“ in Düsseldorf und Köln zu Gast. Für die aktuelle Ausgabe der GRENZGANG-News haben wir mit den Seenomaden über Merino-Unterwäsche, schüchterne Grönländer und den unvergänglichen Reiz des Abenteuers gesprochen: Eure letzte Reise ging durch den hohen Norden. […]


mehr lesen

Viel Erfolg, Kuba!


Veröffentlicht am 7. Dezember 2016 in der Kategorie Reiseberichte

Bruno Maul ist seit vierzehn Jahren in Kuba unterwegs. Den Wandel bekommt er bei jeder Reise hautnah mit. Was bleibt in den Köpfen der Besucher nach einer Reise-Reportage? Gedanken nach der Show – von Bruno Maul. Stille im leergefegten Saal. Ich wickle Kabel auf, packe Laptop und Beamer in meine Tourkiste und verstaue die Auslage […]


mehr lesen