Filtern nach Kategorien

Mit dem Oldtimer auf Weltumrundung. Ein Interview mit Sabine Hoppe und Thomas Rahn.


Veröffentlicht am 7. November 2018 in der Kategorie Reiseberichte

Mit ihrem Oldtimer „Paula“ brechen Sabine Hoppe und Thomas Rahn auf in die Ungewissheit der Fremde – zu ihrem ganz eigenen „Abenteuer Weltumrundung“. Dass die „drei“ gemeinsam sechs Jahre unterwegs sein werden, ahnen sie zu Beginn ihrer Reise nicht. Katharina Maksym hat mit ihnen über ihre außergewöhnliche Weltumrundung gesprochen: Wohin ging es mit eurem Oldtimer? […]


mehr lesen

Ein Weg um die Welt – ohne Flugzeug


Veröffentlicht am 18. Februar 2018 in der Kategorie Reiseberichte, Veranstaltungstipps

Im Frühling 2013 packen Patrick und Gwen ihre Rucksäcke, um sich auf einen langen Weg um die Welt zu machen: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es über Land und Wasser so weit in den Osten gehen, bis sie aus dem Westen wieder zurückkommen – ohne ein einziges Flugticket! Drei Jahre und 110 Tage reisen Sie […]


mehr lesen

Unterwegs in der kanadischen Wildnis


Veröffentlicht am 3. Januar 2018 in der Kategorie Reiseberichte

Text & Fotos: Sonja Endlweber Nach 10 Jahren gemeinsamen Jahren und 10.000 km mit ihrem Partner, dem Abenteuerreiter Günter Wamser, ist Sonja Endlweber im vergangenen Sommer mit ihren Pferden und Hündin Leni alleine durch die kanadische Bergwelt geritten. Es ist stockdunkel. Noch ist der Mond nicht aufgegangen. Nur die Sterne tauchen die Landschaft in ein […]


mehr lesen

Lateinamerika im Fokus


Veröffentlicht am 20. November 2017 in der Kategorie Veranstaltungstipps

Willkommen zu einer faszinierenden Reise durch Lateinamerika! © Heiko Beyer, Die Anden – Von Venezuela nach Kap Hoorn Am Sonntag, den 26. November startet im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln der erste Thementag der GRENZGANG-Saison: Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und attraktiven Markt- und Infoständen präsentieren wir gemeinsam mit dem Museum einen ganzen Tag lang die Vielfalt Lateinamerikas. […]


mehr lesen

Interview mit Christoph Rehage über das Abenteuer seines Lebens: 4645 km zu Fuß durch China


Veröffentlicht am 17. März 2017 in der Kategorie GRENZGANG-Referenten im Gespräch

Christoph Rehage ist ebenso wenig der klassische China-Tourist wie der typische Deutsche: Drei Jahre lebt und studiert er in Peking, bis er zu seinem Lebensprojekt „The Longest Way“ aufbricht: Zu Fuß will er von Peking bis in seinen Heimatort Bad Nenndorf in Norddeutschland gehen. 4646 Kilometer bringt er im ersten Jahr hinter sich und durchquert […]


mehr lesen

Gorillatrekking im Nationalpark Virunga


Veröffentlicht am 28. Dezember 2016 in der Kategorie Reiseberichte

Die beiden Kölner Lena Klemm und Tobias Seiderer sind ein Jahr lang kreuz und quer im alten Landy durch Afrika gefahren. Ihr Fazit: 57.000 Kilometer, 19 Länder, sieben platte Reifen, wunderschöne Landschaften, katastrophale Pisten, artenreiche Tierwelt, wahnsinnige Hitze, materielle Armut, pure Lebensfreude und fast schon beschämende Gastfreundschaft. Als Vorgeschmack auf ihre Reise-Reportage „Transafrika“ am 29. […]


mehr lesen