fbpx

Foto-Workshop

Foto-Seminar: Landschaftsfotografie

Naturschönheiten im Fokus

05.04.25 · 11:00 - 15:00

| Köln

Fotoschule-Koeln

Termin in Kalender speichern

Wer kennt das nicht: Du bist inmitten einer atemberaubenden Landschaft, möchtest diesen einmaligen Moment für immer festhalten, aber die Erinnerungen sind später viel eindrucksvoller als die entstandenen Bilder. Die Beurteilung eines Fotos ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern folgt objektiven Gesetzmäßigkeiten. In diesem Seminar zeigt Gereon Roemer, wie die Teilnehmer mit einem geschulten Blick und der richtigen Vorbereitung zu besseren Bildern kommen.

Der erste Teil des Seminars widmet sich der Kameratechnik, die in der Landschaftsfotografie eine besondere Rolle spielt. In kaum einem anderen Bereich der Fotografie werden technische Bildmängel so schwer verziehen, da sie die Illusion der perfekten Natur zerstören. Eine gute Ausrüstung hilft wenig, wenn der Fotograf die Auswirkungen der Kameraeinstellungen nicht kennt. Mit vielen anschaulichen Beispielen aus der Praxis erläutert Gereon Roemer die Zusammenhänge der Kameratechnik und lüftet das Geheimnis technisch perfekter Bilder.

Der zweite Teil des Seminars beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Bildidee und den Regeln der Bildgestaltung. Wie entsteht aus einem Motiv ein stimmungsvolles Foto? Anhand vieler Bildbeispiele und fundierter Fakten wird verdeutlicht, wie gute Fotos durch das gezielte Zusammenspiel von Bildidee, Gestaltung und Kameratechnik entstehen. Gereon Roemer erzählt dabei auf unterhaltsame Weise von seinen Erfahrungen aus 25 Jahren Landschaftsfotografie und gibt Anregungen zur systematischen Vorbereitung und Durchführung von Fotoreisen.

  • Was ist ein Foto-Seminar?
    Ein Foto-Seminar ist eine theoretische Veranstaltung, die sich auf die Vermittlung von Wissen in der Fotografie konzentriert. Das Ziel ist es die eigenen konzeptionellen Fähigkeiten zu erweitern und die Theorie zu vertiefen. Es werden grundlegende Konzepte, Techniken und Theorien besprochen. Je nach Themenschwerpunkt, können auch Aspekte wie Belichtung, Komposition, Farbtheorie, Bildgestaltung, Kameratechnik und Bildbearbeitung Inhalt des Seminars sein. Die Infos werden von unseren erfahrenen Dozent*innen anhand einer Präsentation vorgetragen. Außerdem wird es am Ende eine Fragenrunde mit ausreichend Zeit für die Beantwortung aller Fragen geben.
  • Was erwartet mich?
    Perfekte Landschaftsfotografien entstehen aus dem komplexen Zusammenspiel von Kreativität, Bildgestaltung und Kameratechnik. Das ist aber keine Zauberei, sondern kann gelernt werden, denn das Bild entsteht zunächst im Kopf. In diesem Seminar lernst du, in welchen Schritten du von der ersten Idee zum fertigen Bild kommst.
  • Inhalt
    Teil 1: Kameratechnik
    - Tipps für die eigene Kameraausrüstung
    - Die Ermittlung der „besten Blende“
    - Der Einfluss der Belichtungszeit auf die Bildqualität
    - Fokussieren mit der Hyperfokalen Distanz
    - Tipps zur Stativauswahl
    - Die Wahl des ISO-Wertes
    - Was sagt uns das Histogramm?
    - Raw oder jpg? Keine Ansichtssache!

    Teil 2: Bildidee und Gestaltung
    - Der Weg vom Motiv zur Bildidee- Linienführung und Schwerpunkte im Bild- Mittellinie
    - Diagonale und der Goldene Schnitt
    - Die Anordnung von Flächen im Bild
    - Wie komme ich zur richtigen Zeit an den richtigen Ort?
    - Organisation und Strategien für Fotoreisen
    - Ansitz oder Pirsch? Die Jagd nach dem perfekten Licht
    - Die Bewältigung besonderer Lichtsituationen
  • Uhrzeit & Seminarraum
    11.00 - 15.00 Uhr
    Das Seminar dauert 4 Stunden und beinhaltet eine Pause von ca. 15 – 20 Minuten.

    Das Seminar findet in der Fotoschule-Köln, Im MediaPark 8a, 50670 Köln. Den Kursraum findest du im Erdgeschoss. Der nächstgelegene S- und U-Bahnhof ist Hansaring, von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage unter dem MediaPark, Zentral-Parkhaus PZ, gelbe Zone.

  • Vorkenntnisse
    Um an diesem Seminar teilzunehmen, brauchst du keine Vorkenntnisse. Die Grundlagen der Kameratechnik zu kennen ist aber vorteilhaft.
  • Was muss ich mitbringen?
    Wenn du dir Tipps & Tricks aufschreiben willst, bring gerne einen Block und einen Stift mit. Da es in dem Raum keine Tische gibt, bringe dir eine Unterlagen zum Schreiben mit, wenn du diese brauchst. Wenn du Fragen zu den Einstellungen deiner Kamera hast, kannst du diese mitbringen. Außerdem kannst du dir gerne Getränke & Snacks mitbringen.
  • Teilnehmerzahl
    20-60 Teilnehmer*innen
    Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, kann der Workshop bis zu fünf Tage vor dem Veranstaltungstermin abgesagt werden. Wir informieren euch per Mail, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde. Falls sie nicht erreicht wird, informieren wir euch darüber auch rechtzeitig per Mail.

Über Gereon Roemer

Die Faszination der Fotografie fesselte den 1970 in Düsseldorf geborenen Maschinenbauingenieur schon in Kindertagen. Als Jugendlicher begeisterte ihn dann der Besuch eines Diavortrags für diese Art der Bildpräsentation, der er sich seitdem verschrieben hat. Für ...

Mehr erfahren

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen