Über GRENZGANG

Die GRENZGANG GbR ist Kulturveranstalter, Medienproduzent und Veranstaltungsagentur rund um die Themen Reisen und Abenteuer. Seit der Gründung von GRENZGANG im Sommer 2003 waren bei mehr als 2.000 Live- und Online-Veranstaltungen über eine halbe Million Zuschauer*innen „mit dem Kopf unterwegs“. In den vergangenen zwei Dekaden hat sich GRENZGANG durch zahlreiche kreative und organisatorische Neuerungen bei Akteur*innen und Publikum den Ruf der Innovationsfreude erworben.

An dieser Stelle: Danke! Für eure unstillbare Neugier auf die große, weite Welt – und die ungebrochene Begeisterung für unsere Arbeit! Weiteres Wissenswertes zu GRENZGANG, unseren Referent*innen und Studiogästen, aber natürlich auch rund ums Reisen, Filmen und Fotografieren findest du im GRENZGANG-Blog. Mehr über die bewegte Geschichte von GRENZGANG erfährst du in den Jahresrückblicken. Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Live- und Online-Events gibt dir die FAQs-Seite.

Das Team

Die GRENZGANG-Macher*innen, Feste wie Freie, haben die unterschiedlichsten Passionen, Fähigkeiten und beruflichen Hintergründe. Was unseren bunten Haufen eint, ist Freundschaft – und die kompromisslose Begeisterung für Veranstaltungen, Medien, das Reisen und unseren wundervollen Erdball. Hier lernst du uns besser kennen!

Rückblicke

18 Spielzeiten voller Vorträge, Dinnershows, Workshops, Exkursionen, interkultureller Touren, Messen, Roadshows sowie diverser karitativer Aktionen – wahrlich, man könnte mit Fug und Recht behaupten, dass wir seit 2003 jedes Jahr eine veritable Weltreise unternommen haben!! Schilderungen und Bilder einiger Highlights auf diesem Weg findest du in den Rückblicken, gewissermaßen unseren „Reisetagebüchern“ …

Rückblicke Livestreams

Ohne die Einschränkungen der Corona-Monate hätten wir wohl niemals die Livestreams entwickelt und ein eigenes Sendestudio aufgebaut. So wurde aus der Not ein neues Veranstaltungsformat geboren, ganz anders schön als unsere Reise-Reportagen. Hier kannst du dank der wunderbaren Set-Fotos von Holger Rogge einen Blick hinter die Kulissen unseres Wohnzimmers im Web werfen …

Rückblicke Live-Events

Die Live-Events der vergangenen Jahre, sie jagen uns immer noch wohlige Schauer über den Rücken. Die Veranstaltungs-Rückblicke lässt dich wieder den besonderen Moment spüren, als die Luft im Saal vor Spannung knisterte, ihr herzlich gelacht, begeistert Beifall gespendet oder auch mal mit den Tränen gekämpft habt …

Jahresrückblicke

Menschenskinder, die fast zwei Dekaden mit GRENZGANG auf Reisen sind nur so vorbeigeflogen, welch ein Kaleidoskop an Bildern, Geschichten, Gesprächen, Begegnungen, Erlebnissen! Hier findest du eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen und Entwicklungen sowie die jeweiligen Programmhefte dieser Jahre.

Engagement

„Mit dem Kopf unterwegs“ – für uns Grenzgänger bedeutet das, mit euch die unterschiedlichsten Leinwand- und Bildschirm-Reisen zu unternehmen, um die Schönheit und Vielfalt des Planeten zu erfahren, Neugier und Wissbegierde zu nähren, Aufgeschlossen- und Weltoffenheit zu pflegen, aber auch die Verletzlichkeit der Erde zu zeigen und zum Nachdenken und Handeln anzustiften.

Als Unternehmen bemüht sich GRENZGANG um einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck, ob durch nachhaltige Mobilität und Energieversorgung oder die Produktion umweltfreundlicher Werbemittel. Wir engagieren uns bei der Nachwuchsförderung und unterstützen diverse ökologische und soziale Projekte unserer Bühnen- und Studio-Akteure.

Discovery Days

Seit 2017 veranstaltet GRENZGANG das Nachwuchsfestival Discovery Days gemeinschaftlich mit anderen innovativen Vortragsveranstaltern in der Schweizer Feriendestination Flims Laax Falera. Für neue Referent*innen mit ihren Geschichten ist es ein Sprungbrett zur erfolgreichen Vortragskarriere und für die deutschsprachige Vortragsszene inzwischen ein wichtiger Branchen-Treff. Am 24. & 25.9.2021 könnt ihr an den 4. Discovery Days live vor Ort oder per Livestream von überall her teilnehmen.

Mehr erfahren

Cambio Carsharing

Bei der Gründung haben wir uns bewusst gegen eigene Fahrzeuge entschieden, obwohl GRENZGANG für mehr als 100 Events im Jahr Mitarbeiter*innen und technisches Equipment transportieren muss. Wir schätzen die Ressourcen- und Kostenersparnis ebenso wie die Flexibilität von Carsharing – auch privat. Seit jeher vertrauen wir dabei auf Erfahrung, Service und Fairness von Cambio Carsharing, einem Pionier der Branche, der fortwährend für eine ökologisch sinnvolle Verkehrswende eintritt.

Mehr erfahren

Donk-EE

Ökologisch gesehen ist die beste Autofahrt die, bei der man den Wagen komplett stehen lässt. Weite Geschäftsreisen machen wir deshalb wenn’s irgendwie geht mit der Bahn, in Köln sind wir dagegen fast nur mit dem Fahrrad unterwegs. Gibt‘s was vor der Haustür zu transportieren, greifen wir häufig auf das Lastenrad zurück. Und: gern fungieren wir als Standort für die elektrischen Miet-Lastenräder von Donk-EE! Stellt euch vor: Ohne Stau, Parkplatzsuche und Emissionen, aber mit bis zu 155kg Gepäck und viel Fahrspaß durch Köln …

Mehr erfahren

Greenpeace Energy e.G.

Mit Leinwand- und Bildschirmreisen spart man zwar das CO2 für’s Fliegen, nicht aber den Strom für Licht, Beamer und Computer bei uns im Büro. Aus voller Überzeugung haben wir uns für Greenpeace Energy e.G. entschieden, ein Anbieter von wirklich sauberer Energie in Genossenschaftsbesitz. Der innovative Stromversorger ist zudem Vorreiter und Treiber einer konsequenten Energiewende ohne Kohle- und Atomkraft.

Mehr erfahren

AMAP e.V.

Unser Saison-Projekt 2018/2019 und 2019/2020: Die Unterstützung des AMAP e.V. von GRENZGANG und unseren Besucher*innen durch Baumpatenschaften für die Wiederaufforstung von Weideflächen im brasilianischen Mata Atlantica Regenwald. Das Projekt wurde durch unseren Referenten Markus Mauthe initiiert. Als Teil eines Wildtierkorridors zwischen zwei größeren Wald- und Cabruca-Gebieten hilft der GRENZGANG-Wald, den Lebensraum der seltenen Goldkopflöwenäffchen und anderer bedrohter Arten mit einander zu verbinden und zu vergrößern. Das Gebiet befindet sich im Besitz von AMAP Brasilien und wird so langfristig gesichert.

Mehr erfahren

Back on Track e.V.

Unser Saison-Projekt 2017/2018: Die finanzielle Unterstützung von Back on Track e.V. mit seinen tollen Bildungsprojekten für geflüchtete syrische und irakische Kinder und Jugendliche in Deutschland. Dank der Vermittlung durch unseren Referenten Lutz Jäkel konnten wir durch Spenden, auch unserer Besucher*innen sowie über den Verkauf von DVD- und Buchspenden unserer Referent*innen bei der Fortbildung von arabischen Lehrkräften helfen. Diese unterstützen die Jugendlichen ehrenamtlich dabei, zum Bildungsstand ihrer Altersgruppe aufzuschließen – die Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration.

Mehr erfahren

Target – Rüdiger Nehberg e.V.

Unser Saison-Projekt 2016/2017: Die finanzielle Unterstützung von Target e.V., dem von Rüdiger Nehberg, unserem Idol und langjährigen Referenten, und seiner Frau Annette Nehberg gegründeten Verein, der sich in bewundernswerter Weise für die Bekämpfung der weiblichen Genitalverstümmlung und der medizinischen Geburtshilfe von betroffenen Mädchen und Frauen in Afrika engagiert. Mit Spenden auch unserer Besucher*innen sowie über den Verkauf von DVD- und Buchspenden unserer Referent*innen konnten wir bei diesem wichtigen Anliegen helfen.

Mehr erfahren

Kongpo Chukla e.V.

Unser Saison-Projekt 2015/2016: Die finanzielle Unterstützung der Schulbau- und Bildungsprojekte des Kongpo Chukla e.V. in Osttibet, die in abgelegenen Regionen junge Tibeter*innen bei der Ausbildung, u.a. auf dem Feld der traditionellen Medizin, fördern. Der Kongpo Chukla e.V. wurde von unserem Referenten Olaf Schubert initiiert, es war die erste gemeinnützige Einrichtung, die wir im Rahmen eines Saison-Projekts mit Spenden, auch unseres Publikums, und dem Verkauf von gestifteten DVDs und Büchern unserer Referent*innen unterstützen konnten.

Mehr erfahren

News abonnieren, nix verpassen!

Unsere Saison-Partner

Schließen