Foto-Workshop

Nachtfotografie

10.12.22 · 18:30 - 23:59

| Köln

Fotoschule-Koeln

Termin in Kalender speichern

18.03.23 · 18:30 - 23:59

| Düsseldorf

Düsseldorfer Altstadt

Termin in Kalender speichern

Die blaue Stunde, der Abend, die Nacht: Objekte, die tagsüber unscheinbar sind, werden zu besonderen Motiven. „Es geht darum, den richtigen Blick und ein Gefühl für den Moment zu entwickeln“, sagt unser Dozent Klaus Wohlmann.
 
Nach einem theoretischen Teil am Treffpunkt, nimmt er dich in einer kleinen Gruppe mit auf Nachtwanderung durch die Stadt. Ein Fokus liegt darauf, die Lichter und Schatten der Nacht für einzigartige Aufnahmen zu nutzen. Außerdem lernst du verschiedene Elemente der Street- und Architekturfotografie in die Nachtfotografie einzubringen. Mit der individuellen Betreuung von Klaus kannst du deinen eigenen Stil finden und deine Fähigkeiten weiterentwickeln.  

  • Was erwartet mich?
    - Erklärung der Ausrüstung
    - Auswahl des richtigen Objektivs
    - Motivsuche, Perspektivwahl und Bildaufbau
    - Nachtaufnahmen und Langzeitbelichtung mit Stativ
    - Viel Fotopraxis
  • Dauer
    Der Foto-Walk findet von 18.30 bis ca. 23 Uhr statt.

    Der Workshop findet auch bei Regen statt, denn „schlechtes Wetter zum Fotografieren gibt es nicht“, sagt Klaus.

  • Treffpunkt | Düsseldorf
    Du triffst dich mit dem Dozenten Klaus Wohlmann am Burgplatz 30, in der Düsseldorfer Altstadt. Der Foto-Walk endet dort auch wieder.

  • Treffpunkt | Köln
    Du triffst dich mit dem Dozenten Klaus Wohlmann in den Räumen der Fotoschule-Köln, Im MediaPark 8a, 50670 Köln. Den Kursraum findest du im Erdgeschoss.

    Der nächstgelegene S- und U-Bahnhof ist Hansaring (von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg). Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage unter dem MediaPark, Zentral-Parkhaus PZ, gelbe Zone.

    Der Foto-Walk endet dort auch wieder.

  • Für wen ist der Workshop geeignet?
    Für alle! Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse, genauso wie Fortgeschrittene mit Erfahrung. Klaus geht individuell auf jede*n Teilnehmer*in ein.

    Der Workshop wird auf deutsch gehalten.

    Der Workshop ist barrierefrei.

  • Was muss ich mitbringen?
    - Eine eigene Kamera
    - Ein Stativ und eine Taschenlampe
    - Einen Fernauslöser, wenn du einen hast
    - Objektive: Weitwinkel 17mm bis ca. 100 mm
    - Genügend Platz auf der Speicherkarte
    - Einen vollen Akku, eventuell einen zweiten Akku
    - Einen Notizblock, wenn du Tipps & Tricks aufschreiben möchtest
    - Getränke & Snacks, wenn du magst
    - Wettergerechte Kleidung, da der Kurs draußen
  • Gruppengröße
    3 – 10 Teilnehmer*innen

    Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann der Workshop bis zu fünf Tagen vor dem Termin abgesagt werden. Du wirst darüber rechtzeitig per E-Mail informiert. Sollte der Workshop abgesagt werden, erstatten wir dir automatisch den Ticketpreis und die Vorverkaufsgebühr auf dein ursprüngliches Zahlungsmittel zurück.

  • Rückgabe von Tickets
    Die Rückgabe von Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen. Da unsere Tickets nicht personengebunden sind, kannst du sie aber an andere weitergeben oder unter ticketswap.de/sell weiterverkaufen. Der Umtausch in ein gleichwertiges GRENZGANG-Ticket ist nach vorheriger Absprache gegebenenfalls möglich. Bitte schreibe uns hierzu bis zu 2 Wochen vor der Veranstaltung eine Mail an post@grenzgang.de. Bitte habt Verständnis, dass nach dieser Frist keine Umbuchung oder Rückerstattung erfolgen kann.
  • Corona Hinweise

    Bitte informiere dich hier über die aktuell gültigen Coronaschutzmaßnahmen. Bei Fragen kannst du dich jederzeit unter post@grenzgang.de an uns wenden.

Über Klaus Wohlmann

Klaus Wohlmann, geb. 1963 in Köln, lebt und arbeitet in Herford und Köln. Seit 1993 ist er freischaffender Maler und Fotograf. Seine große Leidenschaft ist das Reisen in ferne Länder. Diese Anregungen inspirieren Ihn zusätzlich ...

Mehr erfahren

Veranstaltungspartner

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen