Architekturfotografie


Das Abbilden von Architektur ist eine der klassischen Disziplinen der kreativen Fotografie. Köln
und Düsseldorf halten hier einige Schätze bereit, die sich für die fotografische Entdeckung geradezu aufdrängen. Gut Gestaltetes steht oft Seite an Seite mit weniger gut Gelungenem, Gepflegtes neben Heruntergekommenem, moderne Architektur des aktuellen Jahrtausends neben solcher aus früheren Epochen. Es werden die Gestaltungsregeln und Tricks der klassischen Architekturfotografie und der expressiveren Herangehensweise gezeigt. Dabei wird der richtige Blick für den Charakter der Architektur geschult. Nach einer Einführung ins Thema geht es auf Fotosafari.

INHALT DER FOTOEXKURSION:
- Erklärung der Ausrüstung und Auswahl des richtigen Objektivs
- Fotorecht in der Architekturfotografie
- Belichtungsvarianten, Bildschärfe und Bildgestaltung
- Vermeidung von stürzenden Linien
- Motivsuche und das Spiel mit der Perspektive
- Fotografieren mit Stativ

DOZENT :
Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Architekten, weiß Klaus Wohlmann worauf es bei der Architekturfotografie ankommt. So kann er den Kursteilnehmern vermitteln, wie man die richtigen Linien findet um das Gebäude genau in Szene zu setzen und zeigen wie man die optimale Perspektive findet.
 
Bitte eigene Kamera, Stativ (wenn vorhanden) und Notizblock mitbringen.
Kamerahandhabung ist Voraussetzung
Teilnehmerzahl: 5-10*


*bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs abgesagt werden


Spielorte Referenten FAQ

Köln Sa 24.11.2018
Fotoschule-Koeln 11:00 - 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Köln Sa 16.02.2019
Fotoschule-Koeln 11:00 - 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Düsseldorf So 10.03.2019
Gehry-Bauten 11:00 - 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Galerie


Partner