Diamanten der Vulkaneifel


Vor 12.800 brach der Laacher-See-Vulkan aus und schleuderte viele Kubikkilometer Lava in den Himmel. Eine gewaltige Magmenkammer unter der Eifel entleerte sich. In der Schlussphase des Vulkanausbruchs pustete der Vulkan etwas ganz besonderes in die Luft : kleine blaue Edelsteine, die Haüyne.
Wir wandern durch die Lavamassen des Laacher Vulkans, erfahren viel Informatives über diese Zeit in der Eifel, was sich abspielte und was sich heute noch beobachten läßt. Wir erklimmen den Schlackenkegel des Vulkans „Krufter Ofen“, der Anstieg ist kurzfristig recht steil. Dort beobachten ganz andere Lavaarten und -strukturen und blicken vom beeindruckenden Aussichtspunkt „Teufelskanzel“ über die Landschaft. In den Fundgebieten des Haüyns werden wir mindestens 1 ½ Stunden haben, um Kristalle zu suchen. Es gibt Fundgarantie.
Sie bekommen ein Haüyn-Sammelset mit der notwendigen Ausrüstung zum Sammeln und Aufbewahren kleiner Kristalle, bringen Sie aber einen Hammer mit.
Treffpunkt : Mitfahrerparkplatz an der A61, Ausfahrt Mendig


Spielorte Referenten FAQ

Mendig So 02.06.2019
Mitfahrerparkplatz Ausfahrt Mendig 10:00 - 15:00 Uhr
ausverkauft Ticket
Mendig Mi 26.06.2019
Mitfahrerparkplatz Ausfahrt Mendig 10:00 - 15:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Mendig So 28.07.2019
Mitfahrerparkplatz Ausfahrt Mendig 10:00 - 15:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Weitere Informationen:

Hier finden Sie eine genaue Wegbeschreibung und weitere Informationen zu den Exkursionen.

Galerie


Referent


Sven von Loga zeigt Ihnen, dass Sie gar nicht ans andere Ende der Welt reisen müssen, um aufregende Dinge zu erleben und schöne Landschaften zu sehen, denn die Rheinlande sind vielfältig, eruptiv und interessant genug ! Als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer und Buchautor ist er ständig im Siebengebirge, in der Eifel und am Niederrhein unterwegs und kennt oft auch die geheimsten Pfade und Lokalitäten.

Weitere Informationen finden sie hier: Sven von Loga

Partner