Reise-Reportage

Naturwunder Erde

Unsere Welt im Wandel

15.02.22 · 19:00 - 21:30

| Bonn

Kinopolis

Termin in Kalender speichern

16.02.22 · 19:00 - 21:30

| Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Termin in Kalender speichern

17.02.22 · 19:00 - 21:30

| Krefeld

Kulturfabrik Krefeld

Termin in Kalender speichern

18.02.22 · 19:00 - 21:30

| Münster

Konzertsaal Friedenskapelle

Termin in Kalender speichern

19.02.22 · 17:00 - 19:30

| Aachen

Cineplex Aachen

Termin in Kalender speichern

20.02.22 · 11:30 - 14:00

| Köln

CINEDOM

Termin in Kalender speichern

21.02.22 · 19:00 - 21:30

| Düsseldorf

Savoy Theater

Termin in Kalender speichern

Die Schönheit unseres Planeten ist nur schwer zu fassen. Greenpeace lädt in Kooperation mit GRENZGANG dazu ein, die unglaubliche Vielfalt der Erde mit den Augen von Markus Mauthe zu erleben. Der Profifotograf bereist den Globus seit drei Dekaden, um die wichtigsten Ökosysteme aller Kontinente mit der Linse einzufangen. Bestechende Motive, ob von den Tropenwäldern Amazoniens oder den Tiefen der Ozeane, und einzigartige Geschichten machen seine Reise-Reportage zu einem audiovisuellen Erlebnis. Da Markus Mauthe die Veränderungen des Planeten über Jahrzehnte beobachtet und dokumentiert hat, weiß er packend von den großen Kreisläufen des Lebens zu berichten. Und er schildert als Augenzeuge, wie die Menschheit durch den wachsenden Rohstoffhunger ihre eigenen Lebensgrundlagen zerstört. Umso schöner, dass der Umweltaktivist mit der Kamera auch zu vermitteln weiß, wie wir alle zur Erhaltung von Schönheit und Vielfalt unseres einzigartigen Heimatplaneten beitragen können!

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos, allerdings ist eine verbindliche Reservierung notwendig. Dabei fallen Systemgebühren in Höhe von 1,04 EUR pro Ticket an, die im Falle einer corona-bedingten Absage bzw. bei Umtausch oder Stornierung nicht erstattet werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Markus Mauthe

Es war ein Glück, dass meine Eltern mich nicht vor dem Fernseher vergessen haben und früh und oft mit mir hinaus in die Natur gegangen sind. Wer in jungen Jahren diese Möglichkeit bekommt wird dadurch ...

Mehr erfahren

Veranstaltungspartner

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen