Street Photography


Der Begriff „street photography“ weckt Assoziationen an fotografische Größen dieses Genres, die das Fotografieren draußen im „wahren Leben“ zu einer besonderen Ausdrucksform machten. In dieser Fotoexkursion geht es darum, die urbanen Landschaften Kölns und Düsseldorfs in all ihren verschiedenen Facetten zu entdecken und die Vielfalt der Menschen
und deren Lebensweise darzustellen: Die Schönen und das gelebte Leben, Haustiere und Cafés, Marktschreier und Sonderangebote – die Reise durch einen Stadtteil bietet passende Möglichkeiten und kreative Anregungen für die fotografische Umsetzung. Um gute Bilder zu machen, müssen Schüchternheit und Sprachbarrieren überwunden werden. Eine Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit ist ein netter Nebeneffekt dieser Exkursion.


 
AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM KURSABLAUF FINDEN SIE WEITER UNTEN.
 
INHALT DES WORKSHOPS:
- Erklärung der Ausrüstung
- Einsetzen des richtigen Objektivs und der richtigen Brennweite
- Fotorecht in der Street Photography
- Perspektivwahl und Bildaufbau
- Einsetzen von Schärfen und Unschärfen
- Viel Fotopraxis im urbanen Leben

Bitte eigene Kamera, Stativ und Notizblock mitbringen.
Basiskenntnisse der Technik erforderlich.
Teilnehmerzahl: 5-10*

*bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl kann der Kurs bis zu fünf Tagen vor dem Veranstaltungstermin abgesagt werden


Spielorte Referenten FAQ

Köln Sa 06.03.2021
Fotoschule-Koeln 11:00 - 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket
Düsseldorf So 14.03.2021
Düsseldorfer Altstadt 11:00 - 18:00 Uhr
ausreichend verfügbar Ticket

Informationen zum Kursablauf


Street Photography in Köln

Sie treffen sich zu oben genannter Uhrzeit mit dem Dozenten Klaus Wohlmann in den Räumen der Fotoschule-Köln, Im MediaPark 8a, 50670 Köln. Sie finden den Kursraum im Erdgeschoss auf der linken Seite. Der nächstgelegene S- und U-Bahnhof ist Hansaring (von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg). Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage unter dem MediaPark, Zentral-Parkhaus PZ, gelbe Zone.

In Bezug auf die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung beachten Sie bitte folgende Hinweise:

– Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes bis zu Ihrem Sitzplatz einen Mund-Nase-Schutz und betreten den Seminarraum einzeln.
– Desinfektionsmittel steht in den Räumlichkeiten zur Verfügung
– Am Platz angekommen, dürfen Sie die Maske abnehmen. In den Kursräumen sind die Plätze mit Plexiglasscheiben getrennt.
– Wir werden vor Ort einen Sitzplan erstellen, um eine genaue Rückverfolgung der Teilnehmer zu ermöglichen. Wir sind verpflichtet, diese Daten vier Wochen zu speichern. Nach Ablauf der Frist werden diese unaufgefordert vernichtet.
– Wenn Sie Ihren Platz verlassen, setzen Sie bitte Ihren Mund-Nase-Schutz auf.
– Die Toilettenräume dürfen nur einzeln und mit einem Mund-Nase-Schutz benutzt werden.
– Die Tische und Stühle werden vor und nach den Seminaren desinfiziert.
– Gerne können Sie sich Getränke und Snacks mitbringen.

Wir bitten Sie herzlich, die Corona-App des Robert-Koch-Instituts auf dem Smartphone aktiv zu haben, sofern Ihr Modell dies zulässt. Selbstverständlich ist diese Maßnahme freiwillig.

Street Photography in Düsseldorf

Sie treffen sich zu oben genannter Uhrzeit mit dem Dozenten Klaus Wohlmann am Burgplatz 30, in der Düsseldorfer Altstadt.

In Bezug auf die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung beachten Sie bitte folgende Hinweise:

– Fotografiert wird draußen. Der Mindestabstand muss natürlich dennoch eingehalten werden.
– Bitte bringen Sie trotzdem einen Mund- und Nasenschutz mit. Wenn alle Teilnehmer einverstanden sind, wird es zwischendurch eine Kaffeepause geben.
– Gerne können Sie sich Getränke und Snacks mitbringen.

Wir bitten Sie herzlich, die Corona-App des Robert-Koch-Instituts auf dem Smartphone aktiv zu haben, sofern Ihr Modell dies zulässt. Selbstverständlich ist diese Maßnahme freiwillig.

Galerie


Dozent


Klaus Wohlmann, geb. 1963 in Köln, lebt und arbeitet in Herford und Köln. Seit 1993 ist er freischaffender Maler und Fotograf. Seine große Leidenschaft ist das Reisen in ferne Länder. Diese Anregungen inspirieren Ihn zusätzlich in seinem künstlerischen Schaffen.

Weitere Informationen findest du hier: Klaus Wohlmann

Partner