Transsib

Wodka, Weite, Abenteuer

28.11.21 | 11:30 - 14:00

| Köln

CINEDOM

Termin in Kalender speichern

28.11.21 | 20:00 - 22:30

| Düsseldorf

UFA-Palast Düsseldorf

Termin in Kalender speichern

Holger Fritzsche ist von Moskau nach Peking unterwegs, auf der Suche nach dem großen Abenteuer. Der National Geographic Autor wuchs im real existierenden Sozialismus auf, lernte russisch in der Schule – und konnte Russland dennoch zunächst nichts abgewinnen. Erst als er 1986 das erste Mal illegal in die damalige Sowjetunion reiste, änderte sich sein Bild grundlegend. Er erlebte die Menschen entlang des legendären Schienenstrangs, besuchte Altgläubige, Schamanen, Russland-Deutsche und die Taiga. Für seine neue Reise-Reportage reist er erneut mit der legendären „Transsibirischen Eisenbahn“. Es geht durch die unendlichen Weiten Sibiriens, die faszinierende Steppenlandschaft der Mongolei, in die Wüste Gobi bis zur hypnotisierenden Metropole Peking. Fritzsche erlebt Authentizität und entdeckt all die kleinen Dinge, die die Region so liebenswert machen. Eine Reise vom Luxusabteil zur Holzklasse und durch unfassbar viel unberührte Natur. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen