Kulturklüngel

Weltreise durch die eigene Stadt

03.11.23 · 17:00 - 20:00

| Köln

Foyer Rautenstrauch-Joest-Museum

Termin in Kalender speichern

Bei einer Führung durch die Zuwanderermilieus gehen Kölner*innen auf Weltreise. Auf dem Weg liegen Musik und Kunst, Vereine und Institutionen, die besten Geheimtipps aus allen Kontinenten. „Die Idee ist so naheliegend wie genial. In einer Stadt, in der rund 170 Nationen leben und fast jeder Dritte ausländische Wurzeln hat, veranstaltet Bönig Expeditionen in Migrantenmilieus.“ DIE ZEIT Im Anschluss zur Tour ist der Besuch eines exotischen Restaurants auf eigene Kosten möglich.

Die Veransaltung heute

Über Anahita Mehdipor

Die Ethnologin Anna Mehdipor erforscht mit Ihnen die iranische Binnenexotik Kölns. In einer Zeit der Revolte geboren, engagiert Sie sich noch heute für eine demokratische Freiheit in ihrem Herkunftsland Iran. Doch fernab von politischen Unruhen ...

Mehr erfahren

Veranstaltungspartner

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen