Ran an den Berg!

10_grenzgang_veranstaltungshinweis_alpintag_hauptbild

Am 9. Kölner AlpinTag darf endlich wieder ausprobiert, gefragt und mitgefiebert werden: Am 29. Oktober 2016 treffen sich Bergsportler, Abenteurer und Alpinfans im Forum Leverkusen, um von ihren jüngsten Erlebnissen und Touren aus den heimischen Bergen und der ganzen Welt zu erzählen und aktuelle Trends und Innovationen zu entdecken.
Mit mehr als 70 Herstellern, Outdoor-Ausrüstern und Tourismusvereinen bietet der 9. Kölner AlpinTag das Basislager für Reiseträume: Neuheiten warten darauf, entdeckt zu werden, die Experten dahinter stehen Rede und Antwort für ganz eigene und individuelle Fragen.

Wir stellen euch hier einmal die besondere Highlights vor, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft.

10_grenzgang_veranstaltungshinweis_alpintag_reise-reportage_ueli-steck
© Robert Boesch, Extrembergsteige Ueli Steck am Mont Blanc du Tacul in den französischen Alpen

Bergsport ist Balsam für Körper und Geist.

„Wenn ich auf dem Gipfel stehe und hinunter blicke, weiß ich, warum ich mich jedes Mal aufs Neue diesen Herausforderungen stelle – das ist ein wahres Lebensgefühl!“, sagt Extrembergsteiger Ueli Steck. Er ist einer der zahlreichen Abenteurer, die das Publikum des 9. Kölner Alpintages auf einer Riesen-Leinwand und mit atemberaubenden Aufnahmen mitreißen werden.

Um 20:15 Uhr berichtet der Extrembergsteiger live mit spektakulären Filmaufnahmen und atemberaubenden Fotos von seinem Leben unterwegs in den Alpen, seinen persönlichen Eindrücken und den Vorbereitungen für die Expedition 2013 an der Annapurna-Südwand. Der 8000er im Himalaya forderte das Letzte von ihm: Während 28 Stunden kletterte er bei eisiger Kälte und Dunkelheit an seinem absoluten Limit.

10_grenzgang_veranstaltungshinweis_alpintag_island
© Stefan Erdmann, Island

Sieben Reise-Reportagen beeindrucken mit Erlebnissen im heimischen Schwarzwald oder im fernen Himalaya. Hier die Termine im Überblick:

GTA – Grande Traversata delle Alpi, 10:30 Uhr
Allgäu – Die Wandertrilogie, 10:30 Uhr
Nepal, 15:30 Uhr
ISLAND 63° 66° N, 18:00 Uhr
Schwarzwald, 15:30 Uhr
Austria Alpin, 18:00 Uhr

10_grenzgang_veranstaltungshinweis_alpintag_kurzvortraege
© Janin Feldsee

Was packe ich für meine Klettertour ein, wie erklimme ich einen Achttausender und wie machen es die ganz Großen? Wie stelle ich meinen Rucksack richtig ein? Etliche kostenfreie Kurzvorträge erklären, wie sich Einsteiger auf ihre erste Tour vorbereiten, wie Hobby-Kletterer Gefahren vermeiden und welche Neuheiten in Sachen Ausrüstung auf Profi-Bergsportler warten. Alle Kurzvorträge gibt es auf www.koelner-alpintag.de.

Jetzt für die kostenfreien Kurzvortäge anmelden

10_grenzgang_veranstaltungshinweis_alpintag_aktiv-programm
© Kölner AlpinTag

Beim Kölner Alpintag könnt ihr euch auspowern und ausprobieren!
Für schwindelfreie Kinder und Jugendliche wird kinder- und familienfreundliches Klettern an einem großen Kletterturm angeboten. Welche Knoten beim Klettern beherrscht werden müssen, lernen die Kinder beim Knotenworkshop. Gleichgewichtssinn und Koordination können beim Balancieren auf Slacklines trainiert werden. Und wer davon träumt, einfach mit Rucksack durch Wald und Wiese zu ziehen, der kann im Outdoor- & Survival-Training wichtige Überlebensstrategien für das Abenteuer vor der eigenen Haustür lernen. Außerdem gibt es eine Bilderausstellung, den Workshop „Werkeln mit Holz“, einen „Gigabau“ und den Workshop „Müllvermeidung im Alltag“.

10_grenzgang_veranstaltungshinweis_alpintag_secondhandmarkt

Mit guter Ausrüstung machen Wandertouren doppelt Spaß: Ein Alpiner Secondhandmarkt von Bergsteigern für Bergsteiger bietet gut erhaltene Bergsport- und Outdoor-Ausrüstung.

Habt Ihr noch gut erhaltene Bergsportausrüstung oder Kleidung, die Ihr nicht mehr tragt oder nutzt?
Der Kölner Alpenverein lädt alle DAV-Mitglieder, Berg- und Outdoorfreunde herzlich ein, sich an dem Alpinen Secondhandmarkt zu beteiligen.
Die Bergsportartikel werden den Besuchern des 9. Kölner AlpinTags im Terrassensaal präsentiert und durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kölner Alpenvereins kommissarisch von 12:00 bis 18:00 Uhr verkauft.

Details zum Ablauf gibt es hier.

Infos & Tickets
Der Ausstellungsbereich im Forum Leverkusen ist am Samstag, den 29. Oktober 2016 von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Ausgenommen sind die Reise Reportagen und ausgewählte Workshops.
Tickets und weitere Infos gibt es unter www.koelner-alpintag.de.

Auch das GRENZGANG-Team ist mit einem Stand vor Ort – besucht uns doch 🙂
Wir freuen uns!

zurück zur Übersicht



Veröffentlicht von Patricia Pilgram am 20. Oktober 2016 in der Kategorie »Veranstaltungstipps« mit den Schlagwörtern: ,


Unsere Seiten: Spielorte Referenten FAQ

Artikel teilen:

Artikel kommentieren

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an post@grenzgang.de widerrufen.