Bruno Baumann


Bruno Baumann lebt seit 1985 als Schriftsteller, Filmemacher und Fotojournalist in München. Der Ethnologe, Fotograf, Filmemacher, Bestsellerautor, Extremforscher und unverbesserliche Abenteurer nennt die Wüste ein lebenslanges Projekt. Bekannt geworden ist er allerdings als Tibet- und Buddhismus-Experte, der seine Literaturrecherchen und Forschungsreisen immer wieder erfolgreich der Klärung von mystischen Geschichten und ungelösten Rätseln widmet.
Bruno Baumann gibt seine Erkenntnisse und Grenzerfahrungen in spannenden Live-Reportagen, Bildbänden und Reiseberichten weiter. Er gilt als Top-Referent, der Abenteuer und Wissenschaft auf hohem Niveau vereint, mehrere seiner Live-Reportagen wurden mit dem Gütesiegel “Leicavision” ausgezeichnet.
Bruno Baumann publiziert in renommierten Magazinen wie GEO, SPIEGEL und National Geographic.