olaf krüger fotograf mit kamera portrait

Olaf Krüger

Olaf Krüger, heute Fotojournalist und und Buchautor, studierte ursprünglich Kunstgeschichte und Germanistik. Seine große Leidenschaft für das Reisen führte den Fotojournalisten und Buchautor rund um den Globus.

1990 gelangte er erstmals nach Indien, es folgten mehr als 25 ausgedehnte Reisen durch den Subkontinent, den er gerne als „Lebensaufgabe“ bezeichnet. 2011 wurde er für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Deutsch-Indischen Beziehungen und für seine Arbeit als Fotojournalist in New Delhi mit dem Gisela-Bonn-Preis ausgezeichnet.

Seit 2004 reist er regelmäßig in den hohen Norden, seine Bilder und Reportagen wurden u.a. in GEO, Die Zeit und Der Spiegel veröffentlicht, die Bildbände über die Region zu Bestsellern. Seine Live-Reportagen präsentiert er bei den namhaften Veranstaltern des deutschsprachigen Raums. Er ist berufenes Mitglied der Gesellschaft für Bild und Vortrag (GBV).

Für den Livestream wanderte wochenlang durch Hornstrandir, Islands rauen Norden, ehe er die atemberaubende Natur Ostgrönlands kennenlernte. Sie steht in krassem Gegensatz zu den ernüchternden Lebensumständen der Inuit. Auf den Färöer-Inseln besuchte er eines der legendären Höhlenkonzerte des Musikers Kristian Blak und ließ sich von der Fußballbegeisterung der Färinger anstecken.

Zur Homepage von Olaf Krüger

News abonnieren, nix verpassen!

Unsere Saison-Partner

Schließen