Reise-Reportage

Himalaya Calling

Auf dem Landweg nach Indien

19.03.23 · 18:00 - 20:30

| Köln

Volksbühne am Rudolfplatz

Termin in Kalender speichern

26.03.23 · 18:00 - 20:30

| Düsseldorf

Savoy Theater

Termin in Kalender speichern

Stell dir vor, du steigst aufs Motorrad und fährst einfach los. Nach Indien. Auf dem Landweg. Vor dir liegen tausende Kilometer Ungewissheit, während dein Zuhause im Rückspiegel verschwindet. Eine verrückte Schnapsidee? Vielleicht. Ein verdammt großes Abenteuer? Auf jeden Fall! Erik und Alain haben es gewagt. Doch diese Reise quer durch die Türkei, den Kaukasus und Zentralasien hält selbst für die sattelfesten Kölner jede Menge Überraschungen bereit. Ihre Staubfahne zieht sich durch die kasachische Steppe und durch Pakistan, entlang bodenloser Abgründe bis hinauf auf das Schnee-umwehte Dach der Welt. Heftige Wetterkapriolen in dünner Luft, löchrige Ölfilter und Schlagloch-gespickte Pisten verlangen den Abenteurern alles ab, bevor sie sich ins indische Verkehrschaos stürzen. Nach 6 Monaten, 28.000 Kilometern und 14 Ländern endet ihre Fahrt unter den Palmen Goas. Ein packendes Roadmovie über den tollkühnen Ritt zweier Freigeister, die dem Zauber anderer Kulturen nachspüren und selbst dann lachen können, wenn es ungemütlich wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Erik Peters

Nach einer Handwerksausbildung, ein paar Jahren bei der Bundeswehr, einem abgeschlossenen Studium und dem ungeliebten Job in einer Marketingagentur, war es an der Zeit, dem was andere „Karriere“ nennen, den Rücken zu kehren. Ich hatte ...

Mehr erfahren

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen