Reise-Reportage

Irak

Durchs unbekannte Kurdistan

13.11.22 · 18:00 - 20:30

| Köln

Volksbühne am Rudolfplatz

Termin in Kalender speichern

20.11.22 · 18:00 - 20:30

| Düsseldorf

Savoy Theater

Termin in Kalender speichern

Gibt es auf unserem Planeten in Zeiten von Google Maps noch unbekannte Flecken? Die eindrucksvolle Reise-Reportage von David Lohmüller über den autonomen kurdischen Nordirak beweist: Oh ja, die gibt es! Wer hätte je Erbil mit seiner imposanten Zitadelle gesehen? Mit 7.000 Jahren Historie ist es laut UNESCO die älteste durchgängig bewohnte Stadt der Erde! David kauft sich auf dem Basar ein Fahrrad und radelt durch eine Region, über die viel berichtet wurde, die aber kaum einer kennt. Er staunt über den Gegensatz zwischen harscher Gebirgslandschaft und fruchtbaren Tigris-Ebenen, er erlebt traditionelle Feste, herzliche Menschen – und einen friedlichen Alltag. Was hat ihn dazu gebracht, ein Land neu zu entdecken, welches in Europa vor allem mit Krieg in Verbindung gebracht wird? Sein Engagement für ein humanitäres Projekt. Und: Als Fotojournalist will er den Blick auf das lenken, was Nachrichten nicht zeigen: Die Natur, religiöse und kulturelle Vielfalt, Menschen, die lachen, arbeiten, diskutieren und feiern – das unbekannte Positive eben!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über David Lohmüller

David Lohmüller ist ein freier Fotograf und Fotojournalist aus Freiburg. Aufgewachsen in einer reisefreudigen Künstlerfamilie, wurde ihm die Leidenschaft fürs Weltentdecken und die Fotografie in die Wiege gelegt. Besonders die großen Überlandreisen und das einfache ...

Mehr erfahren

Veranstaltung teilen:

News abonnieren, nix verpassen!

Saison-Partner Reisereportagen

Schließen