junge aus irland freut sich

Reisebericht

Reif für die grüne Insel?!

8 interessante Fakten über Irland

1. Mit einer Länge von 450 km und einer Breite von 260 km ist Irland die drittgrößte Insel Europas und die Zwanzigstgrößte der Welt.

2. Die Insel Irland ist nicht gleich auch die Republik Irland: der nordwestlichen Teil der Insel gehört zur Provinz Nordirland des Vereinigten Königreiches (UK).

3. Ehrenbürger der Stadt Dublin haben das recht amüsant anmutende Recht, Schafe mitten in der Stadt zu hüten. Dieses Privileg setzte Bono, Sänger von U2, prompt um, als er im Jahre 2000 für seine musikalischen Verdienste die Auszeichnung erhielt.

4. Die Dubliner O’Connell Bridge ist mit einer Länge von 50 Metern genauso breit wie lang, was einmalig in Europa ist.

5. Irland belegte bereits 7 Mal den Eurovision Songcontest und gewann den Wettbewerb damit so häufig wie kein anderes Land.

6. Das jungsteinzeitliches Hügelgrab „Newgrange“ in der irischen Grafschaft Meth, wurde 3150 v. Chr. gebaut – damit ist die Sehenswürdigkeit 500 Jahre älter als die Pyramiden von Gizeh und 1000 Jahre älter als Stonehenge.

7. Draculas Vater ist Ire: die literarischen Wurzeln des blutrünstigen Grafen liegen nicht in Rumänien, sondern in Dublin. Dort lebte sein Erfinder „Bram“ Stocker, als er 1897 die bekannte Romanfigur erschuf. Selbst in „Transsilvanien“ ist der Autor nie gewesen.

8. Wer glaubt, die meisten Rothaarigen leben in Irland liegt falsch! Nur 12 Prozent der Bevölkerung Irlands sind Rotschöpfe, während es im benachbarten Schottland 14 Prozent sind. Weltweit liegt ihr Anteil aber bei kaum zwei Prozent.

Noch mehr über Irland könnt ihr in der Reise-Reportage „Irland – Bis ans Ende der Welt“ von Hartmut Krinitz erfahren. Am Dienstag, den 15. November startet seine GRENZGANG-Tour in Bochum. Alle Infos und Termine gibt es hier.

zurück zur Übersicht

Artikel teilen:

Saison-Partner Livestreams

Schließen