Unsere Referent*innen

So unterschiedlich sie sind, die Bühnen- und Bildschirm-Protagonist*innen von GRENZGANG, eines eint sie alle: Sie tragen das Feuer der Leidenschaft für ein Thema, eine Region oder Kultur in sich, sie alle sind Spezialisten für irgendetwas, von A wie Ameisenbär bis Z für Zentralsahara – und: sie haben wirklich etwas zu erzählen! Mit einigen arbeiten wir regelmäßig seit rund 20 Jahren zusammen, viele sind zu guten Kolleg*innen und schließlich zu lieben Freund*innen geworden. Hier lernt ihr sie kennen, junge Wilde wie alte Wilde – unsere Held*innen!

Axel Brümmer und Peter Glöckner

Bedeutete der Fall der Mauer das Ende der DDR, war das historische Ereignis für Axel Brümmer und Peter Glöckner der Beginn ihrer Fahrradtour um die Welt – und eines komplett ...

Mehr erfahren

Şöhret Gök

Şöhret Gök ist im Rheinland aufgewachsen und hat deutsch türkische Wurzeln. Als interkulturelle Trainerin und auch als Mediatorin vermittelt sie das Verständnis für kulturelle Besonderheiten. Wichtig ist ihr aber auch ...

Mehr erfahren

Anahita Mehdipor

Die Ethnologin Anna Mehdipor erforscht mit Ihnen die iranische Binnenexotik Kölns. In einer Zeit der Revolte geboren, engagiert Sie sich noch heute für eine demokratische Freiheit in ihrem Herkunftsland Iran. ...

Mehr erfahren

Anil Fastenau

Anil Fastenau ist Arzt und Epidemiologe und als Global Health Berater bei der Deutschen Lepra und Tuberkulosehilfe (DAHW) tätig. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist er leidenschaftlicher Filmemacher. Er schreibt selbst ...

Mehr erfahren

Andrea Nuss

1969 geboren, wurde Andrea Nuss die Neugier und Abenteuerlust durch ihren Vater in die Wiege gelegt. Noch während ihres Kunstgeschichtsstudiums ging sie für ein Jahr nach Kapstadt und unternahm Reisen ...

Mehr erfahren

Andreas Kieling

Andreas Kieling, 1959 im thüringischen Gotha geboren, floh 1976 als Sechzehnjähriger aus der DDR. Er reiste durch Grönland, fuhr mit dem Mountainbike durch den Himalaja, arbeitete als Seemann und Förster. ...

Mehr erfahren

Andreas Pröve

Andreas Pröve, geboren 1957, bekannter Fotoreporter und Buchautor, verunglückte als 23jähriger mit seinem Motorrad und ist seitdem querschnittsgelähmt. Schon drei Jahre nach dem Unfall brach er im Rollstuhl zur ersten ...

Mehr erfahren

Abseitsreisen

Der Wunsch, die Welt mit eigenen Augen zu entdecken, führte Sabine Hoppe und Thomas Rahn in sechs Jahren einmal um den Globus. Zwischen 2009 und 2015 durchquerten die Weltenbummler mit ...

Mehr erfahren

News abonnieren, nix verpassen!

Unsere Saison-Partner

Schließen